Nanoleaf Remote – stylische HomeKit-Fernbedienung jetzt vorbestellbar

Ab sofort lässt sich die wirklich stylische HomeKit-Fernbedienung unter anderem bei Amazon vorbestellen. Die Auslieferung erfolgt ab Mai.

Die HomeKit-Fernbedienung „Remote“ von Nanoleaf steht kurz vor der Veröffentlichung. Bei Amazon kann sie jetzt zum Preis von 59,99 EUR vorbestellt werden (Amazon-Link). Die Auslieferung soll dann ab dem 5. Mai 2018 erfolgen.

Die Nanoleaf Remote kommt als 12-seitiger Würfel daher. Je nachdem, welche Würfelseite gerade nach oben zeigt, können verschiedene HomeKit-Aktionen ausgelöst werden. Dazu müssen diese Aktionen natürlich vorher einprogrammiert werden und es muss das Nanoleaf Aurora inkl. Rhythm-Modul oder ein AppleTV vorhanden sein, damit die Daten übertragen werden können. 

Eine Einschränkung auf Nanoleaf-Geräte gibt es bei der Steuerung nicht. Ihr könnt also z.B. auch eure Philips Hue-Beleuchtung (Amazon-Link; heute im Angebot) oder die Eve-Geräte (Amazon-Link) fernsteuern. Außerdem lässt sich durch Drehen der Remote u.a. auch die Helligkeit verbundener Lampen regeln, wobei dies zu Beginn nur mit den Nanoleaf-Lampen funktioniert, da HomeKit diese Funktion aktuell noch nicht unterstützt. 

Zum Abschluss nochmal ein Video der wirklich stylischen Fernbedienung.

Kommentar verfassen