REVIEW: Brandson LED Schreibtischlampe – Mit integrierter QI-Ladestation

In unregelmäßigen Abständen werde ich euch ab sofort verschiedene Zubehörgeräte für eure Apple- oder HomeKit-Geräte vorstellen. Den Anfang macht die LED Schreibtischlampe von Brandson mit QI-Ladestation.

Wie mache ich mein Zuhause noch smarter oder intelligenter? Diese Frage habe ich mir vor kurzem gestellt und als Besitzer eines iPhone X lag es dabei für mich Nahe, überall im Haus bzw. der Wohnung QI-Ladestationen zu integrieren. Nach kurzer Suche hatte ich mir dann für meinen Schreibtisch die LED Schreibtischlampe von Brandson, welche aktuell für 25,85 EUR bei Amazon erhältlich ist (Amazon-Link), ausgesucht. 

Zu Beginn war ich lediglich auf der Suche nach einem oder mehreren QI-Ladegeräten, die ich in meiner Wohnung verteilen kann und somit fast überall die Möglichkeit habe, mein iPhone zum Aufladen abzulegen. Bei der Suche stieß mir jedoch aufgrund des modernen Design, relativ günstigen Preises und der Lampenfunktion eben genau die LED Schreibtischlampe von Brandson ins Auge. Nach kurzer Überlegung, habe ich mir diese dann auch bestellt. 

Mein erster Eindruck war dabei äußert positiv. Das Design sprach mich persönlich sehr an, das LED-Licht funktionierte einwandfrei und auch die QI-Ladefunktion (Normale Leistung, keine Schnellladefunktion) machte keine Probleme. Das dachte ich zumindest zu Beginn. Nach kurzer Zeit fiel es mir dann auf, mein iPhone (ohne Hülle) rutschte während des Ladevorgangs von der sehr glatten QI-Ladefläche. Glücklicherweise konnte ich es noch kurz vor dem Sturz auf den Boden retten. Das wäre ein teurer Spaß gewesen und da ich mir nicht jedes mal beim Aufladen Gedanken darüber machen wollte, ob das iPhone auch nicht von der Ladestation herunter rutscht, habe ich die Lampe schnell wieder zurück geschickt und durch eine ganz simple und günstige QI-Ladestation des chinesischen Herstellers Choetech ersetzt, welches für nur 12,99 EUR (Amazon-Link) erhältlich ist. Dieses hat kleine Gumminoppen auf der QI-Ladefläche, die dafür sorgen, dass das iPhone nicht verrutscht, die Ladefunktion aber nicht beeinträchtigen. 

Zwar lädt das QI-Ladegerät von Choetech ebenfalls nur mit 5W und nicht, wie beim iPhone ja mittlerweile möglich, mit 7,5W, mir persönlich reicht es aber aus. Dementsprechend habe ich mir mehrere der kleinen Ladestationen besorgt und diese in der Wohnung verteilt. Im Gegensatz zu dem auch von Apple offiziell angebotenen Belkin Boost Up, welches aktuell für 59,99 EUR auf Amazon (Amazon-Link) erhältlich ist, sind zwar wie bereits geschrieben nur 5W möglich, für den Preis erhalte ich aber mehr als 4 Ladestationen. Und im Gegensatz zu der zuerst bestellten LED Lampe mit QI-Ladefunktion muss ich mir keine Sorgen um die Sicherheit meines iPhones machen, wobei ich nicht beurteilen kann, ob dies mit den richtigen Hüllen auch passiert wäre. Ich persönlich nutze mein iPhone aber ohne feste Schutzhülle und dementsprechend kam die immerhin mit 4,4 von 5 Sternen bewertete LED-Schreitischlampe für mich nicht in Frage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s