VOCOlinc T-Guard – Neues HomeKit-Türschloss erschienen

Mit dem T-Guard von VOCOlinc ist ab sofort ein neues HomeKit-Türschloss auf dem Markt, dass jedoch bisher nur in den USA erhältlich ist.

Der chinesische Hersteller VOCOlinc bietet mit dem T-Guard (169,99 USD; Amazon.com-Link) ab sofort auch ein HomeKit-kompatibles Türschloss an. Bisher jedoch nur auf dem amerikanischen Markt. 

Das VOCOlinc T-Guard verfügt über einen Touchscreen, über den ein vorher festgelegter Code zum Öffnen der Tür eingegeben werden kann. Durch den HomeKit-Support, der per Bluetooth hergestellt wird, kann es aber natürlich auch per App oder Siri gesteuert werden. Strom erhält das Türschloss über vier AA-Batterien, die für einen Betrieb von 4-6 Monaten ausreichen sollen. 

Ob das VOCOlinc T-Guard HomeKit-Türschloss auch den Weg nach Deutschland findet, muss noch abgewartet werden. Aktuell sind auf dem hiesigen Markt als Alternativen das – auch von mir eingesetzte – Danalock V3 (Amazon-Link) sowie das Nuki Smart Lock 2.0 (Amazon-Link) erhältlich. Wer sich trotzdem schon einmal einen Eindruck vom VOCOlinc T-Guard verschaffen möchte, kann sich das nachfolgende Installations-Video einmal genauer ansehen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s