REVIEW: Choetech T313 Powerbank – Mobiler Akku nur für Apple Watch

Heute möchte ich euch einmal ein Zubehörprodukt für alle Apple Watch Nutzer vorstellen, und zwar die Apple Watch Powerbank T313 von Choetech. 

Wenn es hin und wieder mal auf einen längeren Ausflug geht, sollte eine Powerbank nicht fehlen. Zuletzt hatte ich euch dafür die Aukey Powerbank PB-Y14 vorgestellt. Diese kommt mit einem Akku von 20.000 mAh und bietet die Möglichkeit, mindestens zwei Geräte gleichzeitig per Kabel aufzuladen. Wer dabei seine Apple Watch aufladen möchte, benötigt entweder ein passendes Ladekabel oder kann alternativ auch auf eine zusätzliche Apple Watch Powerbank, wie z.B. die heute vorgestellte und aktuell bei Amazon für 35,99 EUR (Amazon-Link) erhältliche T313 Powerbank von Choetech setzen. 

Kommen wir zuerst einmal zum Lieferumfang. Neben der weißen und kreisrunden Powerbank, die einen Durchmesser von 5,5 cm besitzt und mit einem Haken zum Aufhängen sowie einem MFI zertifizierten und magnetischen Ladeport ausgestattet ist, befindet sich nichts im Paket. Das zum Aufladen der Powerbank nötige Micro-USB-Kabel wird demnach vorausgesetzt, sollte in fast allen Haushalten aber durch irgendwelche technischen Geräte wie z.B. Bluetooth-Lautsprecher oder ähnlichem vorhanden sein. 

Im Inneren der Powerbank schlummert ein verhältnismäßig kleiner 900 mAh Akku, dessen Ladestatus sich über vier blau leuchtende LED Lichter, die jeweils für eine Ladung von 25% stehen, einsehen lässt. Die LED Lichter sind darüber hinaus als eine Art Taste verbaut, über die sich die Powerbank ein- und ausschalten lässt. 

Soviel zum Lieferumfang und den technischen Details. Doch wie schlägt sich die Powerbank beim Aufladen der Apple Watch? Dazu sei erstmal gesagt, sie tut, was sie soll. Obwohl in der Beschreibung nur die Apple Watch 1-3 genannt werden, hatte ich auch keine Probleme damit meine Apple Watch 4 oder eine Series 0 Apple Watch aufzuladen. Bei der 44mm großen Series 4 reicht der Akku jedoch leider nur für knapp 1 1/2 Ladung. Anschließend muss die Powerbank wieder aufgeladen werden. 

Ein Test mit einem Ladestand von 25% auf der Apple Watch führte in circa einer Stunde und 40 Minuten zur vollständigen Ladung auf 100%. Leider schaltet sich die Powerbank danach aber nicht automatisch aus und verbraucht den Akku weiter. Wenn ihr also über Nacht laden solltet, geht davon aus, dass die Powerbank am nächsten Tag leer ist.

Ob die Anschaffung der Choetech Apple Watch Powerbank, die mit 35,99 EUR ja auch einen verhältnismäßig hohen Preis gegenüber anderen Powerbanks mit großem Akku hat, sinnvoll ist, kann nicht mit einem klaren Ja oder Nein beantwortet werden. Habt ihr bereits eine Powerbank wie z.B. die eingangs erwähnten von Aukey im Einsatz, macht es vielleicht mehr Sinn, sich einfach ein zusätzliches Ladekabel zu besorgen. Solltet ihr aber speziell etwas nur für die Apple Watch suchen, dann könnte die Powerbank von Choetech was für euch sein.

Praktisch ist auch, dass sich die Powerbank, wenn sie per Micro-USB-Kabel mit dem Stromnetz verbunden ist, als zusätzliches Ladegerät nutzen lässt. Ein originales Ladekabel bei Apple liegt ja preislich im selben Bereich, bietet aber keinen mobilen Akku. Daher könnte ihr mit der Apple Watch Powerbank von Choetech (Amazon-Link) zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Drittanbieter-Kabel sind aber natürlich preiswerter erhältlich.

Ich für meinen Teil bin froh über die zusätzliche Lademöglichkeit, habe die Powerbank aber auch kostenfrei von Choetech zum Testen erhalten. Kaufen würde ich sie wahrscheinlich nicht, da ich in der Regel sowieso eine größere Powerbank dabei habe und lieber ein weiteres Ladekabel mitnehmen würde. In wie weit das aber auf euch zutrifft, müsst ihr selber wissen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s