REVIEW: Onvis Smart Motion Sensor – Der preiswerte HomeKit-Bewegungsmelder

Heute möchte ich euch den erst im vergangenen Monat in Deutschland auf den Markt gekommenen Onvis Smart Motion Sensor mit Bewegungsmelder, Temperatur- und Luftfeuchtigkeit-Sensor in einem ausführlichen Testbericht vorstellen.

Seit kurzem habe ich den Smart Motion Sensor SMS1 von Onvis im Einsatz. Was der Bewegungsmelder, der darüber hinaus auch die Temperatur und Luftfeuchtigkeit messen kann, für seinen niedrigen Preis von aktuell nur 33,99 EUR (Amazon-Link) zu bieten hat, erfahrt ihr folgend. 

Wie die meisten HomeKit-Produkte kommt auch der Onvis SMS1 hochwertig verpackt daher. Im Inneren der Verpackung befinden sich neben dem circa 6 x 4,5 x 3,5 cm (B x H x T) großen Hauptgerät noch die zwei zum Betrieb notwendigen AAA-Batterien (reichen laut Hersteller für eine Nutzungsdauer von bis zu 15.000 Stunden) sowie eine kurze Gebrauchsanweisung. Außerdem ist noch ein Klebestreifen im Paket enthalten, mit dem ihr den Onvis SMS1 an der Wand aufhängen bzw. festkleben könnt.

Zur Integration in euer HomeKit-System müsst ihr die beiden AAA-Batterien einlegen und könnt anschließend u.a. mit der Home App von Apple den auf dem Gerät zu findenden Code scannen. Die Erkennung klappte dabei einwandfrei und nach wenigen Sekunden konnte der SMS1 hinzugefügt werden. Wie bei anderen Sensoren, die nicht nur über eine Bewegungserkennung sondern auch noch weitere Sensoren verfügen, müssen beim Onvis SMS1 drei Geräte (Bewegungsmelder, Luftfeuchtigkeit-Sensor, Temperatur-Sensor) hinzugefügt werden. 

Zur Verbindung setzt der Onvis SMS1 auf Bluetooth 5.0. Dementsprechend solltet ihr darauf achten, dass ihr eine Zentrale wie z.B. den HomePod oder einen AppleTV in ausreichender Nähe habt. Neben der Nutzung über HomeKit kann der Onvis SMS1 aber auch mit der Onvis-App (AppStore-Link) eingerichtet und verwendet werden. Die App ist dabei für iPhone, iPad und Apple Watch erhältlich und seit etwas mehr als einer Woche gibt es auch eine deutschsprachige Version. Im Vergleich zu anderen HomeKit-Apps ist sie aber noch ausbaufähig, wird jedoch zum Updaten der Firmware des SMS1 benötigt. Darüber hinaus können in der App die Bewegungs-, Temperatur- und Luftfeuchtigkeit-Werte protokolliert werden. 

Funktionell gibt es beim Onvis SMS1 nicht viel zu meckern. Die Bewegungserkennung erfolgte in meinem Test zuverlässig. Laut Hersteller wird dabei ein Bereich von 7 Metern im 100° Winkel erkannt. Bei der Luftfeuchtigkeit und Temperatur musste ich aber einen kleinen Unterschied (0,5 – 1° bei der Temperatur) zu anderen HomeKit-Geräten wie z.B. dem CO-Sensor von Fibaro feststellen. Hier scheint die Genauigkeit nicht perfekt zu sein. Dafür lässt sich der Bewegungsmelder des SMS1 aber auch als Auslöser für HomeKit-Automationen nutzen und kann so z.B. HomeKit-Lampen bei Erkennung einer Bewegung einschalten. Der Luftfeuchtigkeit- oder Temperatur-Sensor kann hingegen nicht mit der Home App für eine Automation verwendet werden. Das liegt aber nicht an Onvis, sondern daran, dass Apple dies aktuell für die Home App nicht vorsieht. Mit der richtigen HomeKit-App, wie z.B. der kostenlosen Eve-App, ist es aber möglich. 

Wer mit den kleinen Abweichungen beim Temperatur- und Luftfeuchtigkeit-Sensor leben kann, erhält mit dem 33,99 EUR teuren Onvis Smart Motion Sensor SMS1 (Amazon-Link) den aktuell preiswertesten HomeKit-Bewegungsmelder mit Temperatur- und Luftfeuchtigkeit-Sensor auf dem Markt, der mit gutem Gewissen weiterempfohlen werden kann. Als Alternative stehen mit dem Eve Motion (47,89 EUR; Amazon-Link) oder dem Fibaro Motion Sensor (63,99 EUR; Amazon-Link) nur teurere Geräte bereit. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s