Die HomeKit-Woche – KW4 (2020)

Was in dieser Woche so in Sachen Apple HomeKit los war, erfahrt ihr wie immer in der wöchentlichen Zusammenfasssung hier auf homekits.de.

Wie in den vergangenen Wochen des Jahres möchte ich euch auch heute wieder die wichtigsten Neuigkeiten rund um Apple’s HomeKit-System zusammenfassen. Im Mittelpunkt stand in dieser Woche ganz klar IKEA mit dem Hin und her bezüglich des HomeKit-Supports für seine smarten Rollos, doch auch darüber hinaus gab es wieder ein paar weitere News.

IKEA – HomeKit-Support für Rollos

Anfang der Woche wurde der HomeKit-Support für die smarten Rollos Fyrtur und Kadrilj noch auf unbestimmte Zeit verschoben. Ende der Woche kam dann ein wenig überraschend doch schon das Update. Ab sofort lassen sich die smarten Rollos also auch per HomeKit und Siri steuern.

Siri – Radiosender wurden nicht korrekt abgespielt

Ebenfalls zu Wochenbeginn machte Siri bei dem Befehl, einen gewünschten Radiosender über TuneIn abzuspielen, ein paar Probleme. Nicht immer starteten die Radiosender korrekt und zum Teil wurden sie gar nicht mehr gefunden. Mittlerweile ist der Fehler aber behoben. Bei euch sollte also alles wieder wie gewohnt funktionieren.

Eve Flare – Testbericht zur portablen HomeKit-Lampe

Es gibt einen neuen Testbericht bzw. eine Review auf HomeKits.de. Dieses Mal habe ich mir die Eve Flare für euch angesehen. Wer mehr über die portable HomeKit-Lampe erfahren möchte, kann sich den Testbericht einmal ansehen.

Tradfri Lux – Tradfri Apps für mehr Lichteffekte

Wer die smarten Lampen von IKEA im Einsatz hat, wird manchmal neidisch zu den Hue-Nutzern und den dort gebotenen Lichteffekten geschauten haben. Mit den hier vorgestellten Apps Tradfri Melodi und Tradfri Thunder können IKEA Home Smart Nutzer ihren Lampen nun aber ein paar mehr Effekte spendieren.

Anker – Soundcore Flare 2 Bluetooth-Lautsprecher ab sofort erhältlich

Auch wenn es sich hier nicht um ein HomeKit- bzw. AirPlay2-Gerät handelt, möchte ich euch zu guter Letzt kurz auf den ab sofort erhältlichen Soundcore Flare 2 Bluetooth-Lautsprecher von Anker hinweisen. Die Vorgängermodelle, den Soundcore Flare und Soundcore Flare+, habe ich euch bereits in ausführlichen Testberichten vorgestellt. Bei Interesse am neuen Soundcore Flare 2 könnt ihr diesen ab sofort unter anderem bei Amazon für 79,99 Euro (Amazon-Link) erwerben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s