Linksys – HomeKit-Support für Router doch nicht bald

Kommando zurück. Am Freitag hatte ich euch über den baldigen Start des HomeKit-Support der Linksys Router informiert. Nun rudert Linksys zurück.

Nachdem Linksys in der vergangenen Woche eine neue Webseite online geschaltet hatte, auf der über den baldigen Start des HomeKit-Supports für die eigenen Tri Band Router berichtet wurde, heißt es heute wieder Kommando zurück. Laut Linksys ist die Webseite nämlich verfrüht online gegangen und mittlerweile auch nicht mehr aufrufbar.

Linksys äußert sich dazu wie folgt:

Ende vergangener Woche wurden auf unserer Website fälschlicherweise Informationen zur zeitnahen Verfügbarkeit von HomeKit-fähigen Routern verbreitet. Dafür möchten wir uns in aller Form entschuldigen. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden mit HomeKit ausgestattete Router anbieten zu können und informieren die Öffentlichkeit, sobald wir Details zur offiziellen Verfügbarkeit liefern können.

Wann es nun soweit sein soll, ist leider nicht bekannt. Bei neuen Information dazu werde ich euch diese natürlich weitergeben. Für Linksys sollte sich die versehentlich online gegangene Webseite dennoch gelohnt haben. Nach zuletzt häufigeren Berichten und Angeboten rund um die Eero Router von Amazon, die ebenfalls HomeKit-Support erhalten sollen, waren die Linksys Router zumindest am letzten Wochenende in aller Munde. Ob das ganze daher wirklich versehentlich passiert ist, sei einmal dahingestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s