Eero – Ab sofort mit HomeKit-Support

Ab sofort steht das HomeKit-Update für die beiden Router Eero und Eero Pro zum Download bereit.

Zuletzt wurde viel über den kommenden Start des HomeKit-Supports für ausgewählte Router berichtet. Nachdem Linksys schon voreilig das Update angeprisen hat, ist es nun doch Amazon mit seinen Eero Wlan Mesh Routern, die als erste das HomeKit-Update erhalten.

Um die Router in HomeKit einzubinden, müsst ihr die Eero-App öffnen und den Menüpunkt „Entdecken“ auswählen. Dort folgt ihr den angezeigten Anweisungen. Anschließend habt ihr die Möglichkeit, eine von drei Sicherheitsstufen für eure HomeKit-Geräte auszuwählen. Beachtet dabei jedoch, dass ihr eure HomeKit-Geräte leider manuell entfernen und über den Router neu hinzufügen müsst.

Mit HomeKit kompatibel sind alle Eero (Amazon-Link) und Eero Pro (Amazon-Link) Modelle mit EeroOS 3.18.0 oder höher. Bei der Eero-App ist Version 3.1.0 oder höher Voraussetzung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s