Eltako – Neue HomeKit-Unterputz-Module

Das deutsche Unternehmen Eltako wird in Kürze vier neue Unterputz-Module mit HomeKit-Support auf den Markt bringen.

Wie Eltako über ein Dokument auf seiner Webseite und über die eigene Facebook-Seite bekanntgegeben hat, steht die Veröffentlichung von vier neuen Unterputz-Modulen bevor. Diese werden direkt zum Start Apple HomeKit und damit natürlich auch Siri unterstützen. Für Nutzer von Alexa- und Google soll im Verlauf des Jahres ein Firmware-Update nachgereicht werden, damit diese ebenfalls die Steuerung übernehmen können.

Zu den neuen Modulen, die als baureihe64 bezeichnet werden, zählen ein potenzialfreises Funkaktor-Stromstoß-Schaltrelais, ein nicht-potenzialfreies Funkaktor-Stromstoß-Schaltrelais, ein Funk-Universal-Dimmaktor und ein Funk-Beschattungsaktor. Damit kann neben der Licht-Steuerung zum Beispiel auch eine Jalousien- oder Temperatur-Steuerung umgesetzt werden.

Alle vier Module unterstützen WLAN, Bluetooth und die EnOcean-Technology. Die Maße betragen 49 x 51 x 23 (bzw. einmal 25) mm. Preislich liegen sie je nach Modul zwischen 76,70 und 89,90 Euro zzgl. MwSt.. Wann sie erhältlich sein werden, steht derweil noch nicht fest. Es darf aber von einer zeitnahen Veröffentlichung ausgegangen werden, da der eigentlich offizielle Start wohl für die Messe Light + Building in Frankfurt am 8. März geplant war, die jedoch aufgrund des Coronavirus abgesagt wurde.

Update am 13. März 2020: Jetzt auch im Video, die neuen HomeKit-Unterputz-Module von Eltako

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s