Hue Essentials – Update auf Version 1.3

Seit gestern steht Version 1.3 der Hue Essentials App für iOS zum Download bereit. Diese bringt ein paar neue Funktionen mit sich.

Zu Beginn des Jahres hatte ich euch in der HomeKits-Woche auf die seit langem für Android und nun auch für iOS erhältliche App Hue Essentials aufmerksam gemacht. Seit gestern liegt die Konkurrenz zu iConnectHue in Version 1.3 vor. Das Update bringt dabei ein paar neue Features mit sich.

Mit der jetzt verfügbaren Version lassen sich unter anderem Räumen und Gruppen eigene Bilder zuordnen oder Bluetooth-Geräte von Philips Hue ohne Bridge besser integrieren. Zudem wurde die Zusammenarbeit mit weiteren Herstellern wie zum Beispiel Osram, IKEA oder Innr verbessert. Zu guter Letzt wurden wie üblich Fehler beseitigt und weitere Optimierungen vorgenommen.

Die Hue Essentials App ist kostenlos im AppStore erhältlich und bietet einen einmaligen InApp-Kauf für 6,99 Euro, mit dem die Premium Version mit allen Features freigeschaltet werden kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s