Eufy – Neue Indoor-Kameras mit HomeKit-Support

Wie Eufy per Facebook bekanntgegeben hat, stehen zwei neue Indoor-Kameras mit HomeKit-Support vor dem Start.

Eufy, ein Tochterunternehmen des chinesischen Herstellers Anker, hat per Facebook den Start von zwei neuen Indoor-Kameras mit HomeKit-Support angekündigt, wie unter anderem auf Reddit berichtet wird. Für US-amerikanische Nutzer gibt es darüber hinaus ein Gewinnspiel zu den neuen Kameras auf der eufy-Webseite.

Die Kameras werden als „eufy Security Indoor Cam 2K Pan & Tilt“ bezeichnet. Zu den technischen Details gibt es bisher jedoch nur wenige Informationen. Unter anderem wird hier eine Haustier- und Personenerkennung genannt und das die größere der beiden Kameras kipp- bzw. schwenkbar sein soll (ob dies auch über HomeKit funktionieren wird, ist jedoch nicht bekannt). Beim Starttermin hält sich eufy ebenfalls bedeckt, wobei US-Nutzern, die am Gewinnspiel teilnehmen, der 20. April für den Erhalt der Kameras genannt wird.

Wer alternativ eine eufy-Kamera für den Außenbereich sucht, der kann zu den bereits erhältlichen Kameras eufyCam 2 (2 Kameras + Brige für 399,99 Euro, Amazon-Link), eufyCam 2C (2 Kameras + Bridge für 239,99 Euro, Amazon-Link) oder eufyCam E (2 Kameras + Bridge für 349,99 Euro, Amazon-Link) greifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s