In eigener Sache – HomeKits als „App“

Um euch den Zugriff auf homekits zu erleichtern, erkläre ich euch heute kurz, wie ihr homekits als Web-App auf dem HomeScreen eures iPhones/iPads ablegt.

iOS bietet eigentlich schon seit meinem ersten iPhone, dem iPhone 3GS, die Möglichkeit, Webseiten als „Apps“ auf dem Home-Bildschirm abzuspeichern. Damals war es teilweise noch notwendig, da noch nicht so viele Apps zur Verfügung standen wie heute. Doch auch heute ist diese Möglichkeit interessant, zum Beispiel um einen schnelleren Zugriff auf homekits.de zu ermöglichen. Nachfolgend erkläre ich euch kurz, wie ihr das anstellt.

Zu aller erst müsst ihr die gewünschte Webseite, in unserem Fall die Startseite von homekits.de, im Safari-Browser öffnen. Habt ihr dies gemacht, seht ihr beim iPhone am unteren Rand und beim iPad rechts oben neben der Adresszeile ein Viereck mit einem Pfeil nach oben. Klickt ihr dieses an, werden euch diverse Menüpunkte angezeigt. Einer dieser Menüpunkte nennt sich „Zum Home-Bildschirm hinzufügen“.

Habt ihr diesen Menüpunkt ausgewählt, seht ihr das zukünftige Symbol der „App“ und könnt ihr einen individuellen Namen geben. Bei homekits.de ist standardmäßig der Name „HomeKits.de – Smart Home mit Apple HomeKit“ hinterlegt. Da dies jedoch ein wenig zu lang für den Text unter einer App ist, habe ich den Namen einfach auf „HomeKits“ geändert. Anschließend reicht ein Klick auf „Hinzufügen“ und schon landet die Webseite als „App“ auf eurem Home-Bildschirm.

Natürlich handelt es sich nicht um eine wirkliche App, es ist viel mehr ein Schnellzugriff auf favorisierte Webseite über den Home-Bildschirm, denn letztendlich öffnet ihr mit der „App“ einfach nur die Webseite im Safari-Browser. Wer jedoch häufig Webseiten im Browser öffent, für den ist der Schnellzugriff bestimmt eine praktische Lösung.

Ich würde mich freuen, wenn auch ihr HomeKits auch auf eurem Home-Bildschirm speichern würdet und regelmäßig vorbeischaut. Aber natürlich könnt ihr die Funktion auch bei jeder anderen Webseite nutzen. Probiert es doch einfach mal aus, falls ihr es noch nicht gemacht habt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s