HomeKit Basics – Telefonate per HomePod führen

Per FaceTime oder in Verbindung mit eurem iPhone könnt ihr den HomePod auch zum Telefonieren nutzen. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

Vor Kurzem hatte ich euch den Gigaset L800HX smart Speaker vorgestellt, der nicht nur eine integrierte Alexa-Sprachsteuerung bietet, sondern auch als DECT-Festnetztelefon verwendet werden kann. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich euch noch gar nicht darüber informiert habe, wie ihr Telefon- oder FaceTime-Gespräche über den HomePod führen könnt. Dies ist nämlich ebenfalls möglich.

Um mit dem HomePod telefonieren zu können, müsst ihr quasi nur in der Home-App die HomePod-Einstellungen aufrufen und „Persönliche Anfragen“ einschalten. Anschließend ist euer HomePod schon bereit und ihr könnt die folgenden Funktionen nutzen:

  • Anrufe mit iPhone starten: Mit dem Sprachbefehl „Hey Siri, rufe [Name] an“ oder „Hey Siri, rufe [Nummer] an“ nutzt der HomePod euer iPhone um eine Verbindung aufzubauen. Hier fallen natürlich je nach eurem Mobilfunk-Vertrag entsprechende Kosten an.
  • Anrufe ohne iPhone starten: Mit dem Sprachbefehl „Hey Siri, FaceTime mit [Name]“ startet Siri auch ohne Verbindung zum iPhone einen Anruf. Dies ist aber natürlich nur mit FaceTime-Nutzern möglich, dafür jedoch kostenlos da die Verbindung über WLAN hergestellt wird.
  • Anrufe annehmen: Erhaltet ihr einen Anruf über iPhone & Co., könnt ihr mit dem Befehl „Hey Siri, Anruf annehmen“ natürlich auch direkt die Anrufe über euren HomePod annehmen. Wer erst wissen will, wer ihn anruft, der kann vorher auch noch „Hey Siri, wer ruft gerade an“ sagen und bekommt die passende Info.
  • Anrufe beenden: Wer das Gespräch beenden möchte, kann dies mit dem Befehl „Hey Siri, Anruf beenden“ erledigen. (Wichtig: Außer auf den Befehl zum Beenden eines Gesprächs reagiert Siri während dessen auf keine anderen Befehle)

Zum Schluss dann noch ein letzter Hinweis: Wer bereits einen Anruf mit seinem iPhone angenommen hat, kann diesen auch ganz leicht an den HomePod weitergeben. Dafür habt ihr zwei Möglichkeiten. Erstens, ihr haltet euer iPhone nah an die Oberfläche des HomePods oder zweitens, ihr klickt in der Telefon- oder FaceTime-App auf „Audio“ und wählt dort den HomePod als Ausgabegerät aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s