Apple – Erneute Updates für iOS & Co.

Gestern Abend hat Apple Sicherheitsupdates für iOS & Co. veröffentlicht. Dabei wird unter anderem die für den Jailbreak genutzte Sicherheitslücke geschlossen.

Es ist noch nicht lange her, da hat Apple die neuesten Versionen seiner diversen Betriebssysteme veröffentlicht. Bei iOS wurde dabei unter anderem die Corona-Tracing Schnittstelle integriert. Was jedoch nicht gemacht und bereits wenige Stunden nach der Veröffentlichung der Betriebssysteme durch Apple ausgenutzt wurde, war das Schließen einer Sicherheitslücke. Und diese Lücke ermöglichte unter anderem, auf allen iPhone Modellen bis hin zu iOS 13.5 einen Jailbreak durchzuführen.

Dieses Mal hat Apple aber relativ schnell reagiert und so steht seit gestern iOS bzw. iPadOS 13.5.1 zum Download bereit. Diese Version schließt die für den Jailbreak ausgenutzte Sicherheitslücke und leifert auch noch ein paar weitere kleiere Optimierungen.

Neben iOS bzw. iPadOS 13.5.1 stehen außerdem auch neue Versionen für Apple Watch (watchOS 6.2.6), AppleTV (tvOS 13.4.6), Mac (macOS 10.15.5) und den HomePod zum Download bereit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s