Die HomeKits-Apple-Woche – KW24 (2020)

Immer weider Sonntags findet ihr hier auf HomeKits eine Zusammenfassung der wichtigsten und interessantesten News der vergangenen Woche rund um Apple.

In dieser Woche gab es unter anderem Neuigkeiten in Bezug auf die bevorstehende WWDC 2020, neue Infos zu Apple Maps, eine sommerliche Produktpalette beim Zubehör und bei Beats Kopfhörern und noch einiges mehr. Damit ihr wie immer nichts verpasst, findet ihr alle wichtigen News nachfolgend kurz Zusammengefasst.

WWDC – Apples Fahrplan

Per Pressemitteilung hat Apple über den diesjährigen Fahrplan zur WWDC informiert. Wie bereist bekannt, findet die Veranstaltung in diesem Jahr rein digital und vom 22. bis zum 26. Juni statt. Beginnen wird sie wie üblich aber mit einer Keynote, auf der die neuen Versionen der Apple Betriebssysteme vorgestellt werden. Die weitere Planung findet ihr hier.

Apple Maps – Kamerafahrten in Deutschland

Apple informiert aktuell darüber, dass demnächst wieder die mit Kameras ausgestatteten Fahrzeuge durch Deutschland fahren. Wie auch schon beim letzten Mal werden die dabei gemachten Aufnahmen jedoch wohl nicht veröffentlicht und wir werden hierzulande weiterhin auf Apples „Look Around“ Funktion verzichten müssen. Die dabei gewonnenen Daten sollen jedoch in Apple Maps einfließen und die Karten verbessern. Wann und wo die Kamera-Autos unterwegs sind, könnt ihr hier einsehen.

Apple Maps – Black Lives Matter Plaza

Nochmal zu Apple Maps: Nachdem sich Tim Cook in der vergangenen Woche bereits solidarisch mit der „Black Lives Matter“-Bewegung erklärte und mit Apple Music auch Apples Musik-Streaming-Dienst entsprechende Botschaften eingeblendet hat, folgt nun Apple Maps. Hier ist ab sofort die „Black Lives Matter Plaza“ in Washington D.C., nur unweit des Weißen Hauses, zu finden.

Apple Maps – Alle Infos zusammengefasst

Aller guten Dinge sind drei. Also noch einmal zu Apple Maps. In der offiziellen Feature-Liste von iOS und iPadOS hat Apple umfassende Änderungen an den Einträgen zu Apple Maps vorgenommen. Ab sofort gibt es untere anderem neue Infos zu „Look Around“, Echtzeit-ÖPNV, „In der Nähe“, Indoor-Karten und vielem mehr. Wer sich also ein wenig genauer mit Apple Maps befassen möchte, sollte einmal in die Liste mit dem zusammengefassten Infos hineinsehen.

Apple – Neue Armbänder und iPhone-Hüllen

Unter der Woche hat Apple vier neue Silikon-Armbänder für die Apple Watch veröffentlicht. Die wohlwollenden Farben lauten Leinenblau, Meerschaum, Vitamin C und Küstengrau. Die neuen Armbänder sind für jeweils 49 Euro im Apple Store erhältlich. Passend dazu gibt es (außer in Küstengrau) auch neue iPhone-Hüllen für jeweils 45 Euro.

Powerbeats Pro – Ebenfalls neue Farben

Neben den neuen Armbändern und iPhone-Hüllen hat Apple unter der Woche auch die Powerbeats Pro in vier neuen Farben (Lavarot, Frühlingsgelb, Eisblau und Cloud Pink) veröffentlicht. Damit stehen die 249,95 Euro teuren Kopfhörer ab sofort in insgesamt acht Farben zur Verfügung.

Apple Arcade – Neue Games

Für alle Apple Arcade Abonennten gibt es wieder ein wenig Spiele-Nachschub. Mit Little Orpheus steht dieses Mal ein grafisch recht beeindruckendes Adventure im Mittelpunkt. Einen Trailer dazu findet ihr oben. Außerdem steht für Apple Arcade Nutzer seit der vergangenen Woche mit SpongeBob Burgerjagd ein neues Jump’n Run-Spiel aus dem SpongeBob-Universum bereit.

Apple – Neue Hilfe-Videos

Auf YouTube hat Apple zwei neue Hilfe-Videos veröffentlicht. In dem oben eingebundenen Video wird erklärt, wie man eine Bluetooth-Maus am iPad nutzt und das hier verlinkte Video erklärt, wie man sein AppleID Passwort per iPhone, iPad oder iPod Touch zurücksetzt.

iOS & Co. – Neue Beta-Versionen

Seit dieser Woche stehen außerdem auch neue Beta-Versionen für die Apple betriebssysteme zum Downlod zur Verfügung. Um Genau zu sein wurde die zweite Beta-Version von iOS 13.6, iPadOS 13.6, macOS Catalina 10.15.6, watchOS 6.2.8 und tvOS 13.4.8 veröffentlicht, die ab sofort von registrierten Entwickler und Beta-Testern ausprobiert werden kann.

iTunes U & iBooks Author – Bald eingestellt

Apple wird iTunes U und iBooks Author einstellen. Das Bildungsangebot iTunes U, welches schon zu einem Großteil in die Podcasts App integriert wurde, wird laut Apple zum Ende des Jahres 2021 eingestellt. Laut Macrumors hat Apple außerdem Autoren per Email darüber informiert, dass auch die Mac-Software iBooks Author schon ab dem 1. Junli nicht mehr erhältlich sein wird und man stattdessen auf Pages und die iWork Suite (Bild) umsteigen solle.

Guthabenkarten – Heute und kommende Woche reduziert

Ihr braucht wieder ein wenig Guthaben für iTunes oder den AppStore? Dann gibt es zwei gute Nachrichten für euch. Bei PayPal erhaltet ihr noch bis heute um 19 Uhr 15% Bonus-Guthaben beim digitalen Kauf einer 25, 50 oder 100 Euro Guthaben-Karte. Vom 15. bis zum 20. Juni gibt es die selben 15%-Bonus beim Kauf einer Guthabenkarte bei Aldi-Süd. In beiden Fällen erhaltet ihr das Bonus-Guthaben automatisch beim Einlösen der Karte, vorausgesetzt ihr macht dies vor dem jeweiligen Ablaufdatum.

Außerdem interessant

Zum Schluss findet ihr wie immer die bereits unter der Woche veröffentlichten Artikel auf homekits.de:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s