Apple – 120 Millionen für Will Smith-Film

Apple investiert weiter in AppleTV+ und hat 120 Millionen US-Dollar für die Rechte am nächsten Will Smith-Film „Emancipation“ ausgegeben.

Wie die Kollegen von Deadline berichten, hat Apple den größten Einkauf in der Filmgeschichte vollzogen und 120 Millionen US-Dollar für die Rechte am Film „Emancipation“ von Regisseur Antoine Fuqua mit Will Smith in der Hauptrolle ausgegeben. In dem Film geht es um Peter (Will Smith), einem Sklaven auf der Flucht vor den Konföderierten, der sich mitten im Bürgerkrieg der Union-Armee anschließt.

Wie Deadline weiter berichtet, hat Apple mit dem Kaufpreis von 120 Millionen US-Dollar sieben Bieter, unter anderem Warner Bros., überboten und letztendlich den Zuschlag erhalten. Dabei sollen neben dem Gebot außerdem auch die guten Beziehungen zwischen den Verantwortlichen bei AppleTV+ und Will Smith eine Rolle gespielt haben, die sich aus verschiedenen Produktionen der Vergangenheit kennen.

Nach dem Tom Hanks-Film Greyhound, der übrigens am 10. Juli startet und für circa 50 Millionen US-Dollar eingekauft wurde, sichert sich Apple hier also einen weiteren Blockbuster. Wer sich den Will Smith-Film gerne im Kino angesehen hätte, wird dies aber trotzdem tun können, denn er soll seine Premiere im Kino feiern und kurz danach weltweit auf AppleTV+ zur Verfügung stehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s