Tedee – Neues Türschloss noch ohne HomeKit

Mit dem Tedee Smart Lock ist ab sofort ein neues smartes Türschloss zum Kauf erhältlich. Zu Beginn kommt dieses jedoch leider ohne HomeKit-Support aus.

Wer nicht unbedingt auf ein HomeKit-kompatibles Türschloss wie etwa das von Nuki (Amazon-Link) oder das Danalock V3 (Amazon-Link) setzt, sondern einfach nur ein smartes und damit per App steuerbares Türschloss nutzen will, der kann ab sofort zum neuen Tedee Smart Lock greifen.

Das smarte Türschloss ist mit seinen Maßen von 45 x 55 mm eines der kleineren Modelle auf dem Markt und überzeugt neben der Größe auch beim Design und der Verarbeitung. Im Inneren schlummert ein 3.000 mAh großer Akku, der per Micro-USB aufgeladen werden kann und für eine Akkulaufzeit von bis zu 6 Monaten ausreichen soll.

Zur Steuerung setzt man bei Tedee auf Bluetooth 5.0, wobei zukünftig auch eine Version mit Z-Wave-Support erscheinen soll. Über eine zusätzlich erhältliche Bridge ist außerdem die Steuerung per Alexa möglich. HomeKit-Support soll nachgereicht werden, wobei es hier keine konkreten Details gibt. Alternativ können aber auch Siri Shortcuts bzw. Kurzbefehle genutzt werden.

Wer sich für das Schloss des polnisches Unternehmens Tedee, welches im Übrigen aus einem Joint Venture des bekannten Schloss-Herstellers GERDA und des IoT-Spezialisten Predica entstanden ist, interessiert, der kann dieses über die eigene Webseite für 279 Euro erwerben. Die zusätzliche Bridge liegt bei 99 Euro. Außerdem ist noch ein längenverstellbarer Zylinder für 49 Euro oder ein Set aus allen drei Produkten für 399 Euro erhältlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s