Eufy Indoor Cams – Erhältlich und mit HomeKit Secure Video

Die seit April in den USA erhältlichen HomeKit-Indoor Kameras von eufy können ab sofort auch hierzulande bestellt werden. Passend dazu steht auch das HomeKit Secure Video Update bereit.

Im April hatten wir euch über die eufy Indoor-Cams 2K und 2K Pan & Tilt informiert. Damals noch ausschließlich in den USA erhältlich, können die mit HomeKit-Support ausgestatteten Kameras ab sofort auch in Deutschland über Amazon erworben werden. Die eufy Indoor Cam 2K zeigt sich dabei mit 39,99 Euro (Amazon-Link) wirklich preiswert, doch auch die eufy Indoor Cam 2K Pan & Tilt ist mit ihren 49,99 (Amazon-Link) Euro nicht sonderlich teurer.

Bei den technischen Details gibt es nur wenige Unterschiede zwischen den Kamera-Modellen. Beide verbinden sich per WLAN mit eurem HomeKit-System und unterstützen zusätzlich auch Amazon Alexa und den Google Assistent. Die Videoaufnahmen erfolgen in einer 2K-Auflösung. Es gibt einen 8fachen Zoom, integrierte Mikrofone zur 2-Wege-Kommunikation, eingebaute LEDs für eine bessere Nachtsicht und die Möglichkeit, die aufgenommenen Videos sowohl per Cloud, NAS oder lokal auf einer SD-Karte zu speichern. Die mit 49,99 Euro etwas teurere Pan & Tilt Kamera bietet darüber hinaus noch einen integrierten Bewegungsmelder.

Passend zum Deutschlandstart hat eufy dann auch ein Update der Kameras bereitgestellt, mit dem diese HomeKit Secure Video-Support erhalten. Bedenkt hier wie immer, dass ein iCloud-Abo notwendig ist, um diese Möglichkeit zu nutzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s