Cololight Strip – Lightstrip mit einzelnen Farbzonen

Neben dem HomeKit kompatiblen Cololight Plus wird es bald auch den Cololight Strip geben. Einen Lightstrip, der in mehreren Farben gleichzeitig leuchten kann.

Heute morgen hatte ich euch in dem Testbericht zur Cololight Plus Beleuchtung bereits darauf hingewiesen, dass in der Cololight-App beim Hinzufügen auch ein neuer und bisher noch nicht erhältlicher LightStrip angezeigt wird. Dieser hört auf den Namen Cololight Strip und soll voraussichtlich im August in Deutschland auf den Markt kommen.

Das Highlight des neuen Lightstrips ist ganz klar, dass er verschiedene Farbzonen besitzt. Das beutetet er kann gleichzeitig in mehreren Farben leuchten. Pro Meter sind dafür 30 einzeln schaltbare LEDs eingebaut. Trotz angekündigtem HomeKit-Support wird zur Steuerung der einzelnen LEDs aber wahrscheinlich wieder die herstellereigene App benötigt.

Weiterhin ist bekannt, dass der Lightstrip neben HomeKit auch Support für Amazon Alexa und den Google Assistenten bieten soll und von seinen zwei Metern durch Erweiterungen auf bis zu 5 Meter verlängert werden kann.

Bezüglich des Preises gibt es noch keine genauen Informationen. Die bisher einzige erhältliche Alternative, die ebenfalls in mehreren Farben gleichzeitig leuchten kann und HomeKit-Support bietet, ist der LIFX Z. Preislich liegt dieser derzeit bei 87,09 Euro (Amazon-Link).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s