DAZN – Ab 2021 fast die ganze Champions League exklusiv

DAZN hat gestern bekanntgegeben, dass man ab der Saison 2021/22 fast alle Spiele der Champions League exklusiv zeigen wird.

Gestern Abend habe ich mir noch das „richest game of football“ auf DAZN angesehen, bei dem der Fulham FC die Rückkehr in die Premier League geschafft hat. Spätestens ab der Saison 2021/22 werde ich wohl noch häufiger DAZN einschalten, denn wie der Streaming-Anbieter bekanntgegeben hat, wird man ab dann insgesamt 121 der 138 Champions League Spiele exklusiv zeigen. Weitere 16 Partien werden exklusiv von Amazon übertragen und lediglich das Finale wird neben DAZN auch im FreeTV auf ZDF zu sehen sein.

Der PayTV-Sender Sky, der bisher einen Großteil der Champions League Spiele übertragen hat, ist damit ab der Saison 2021/22 komplett raus aus der Übertragung.

Persönlich finde ich dies ja ganz gut, da Sky meiner Meinung nach schon lange etwas am Abo-Modell, dem eigenen Receiver, den diversen Apps (Ticket, Q, Go) und erst recht an den überzogenen Preisen hätte ändern müssen. Leider gab es nämlich immer weniger Spiele zu sehen, dennoch forderte Sky selbst beim monatlich kündbaren Sky Ticket immer noch 30 Euro pro Monat nur für das Sport-Abo. Darüber hinaus sind die Apps auch nicht die besten der Welt und hatten bei mir häufiger Abstürze zu verzeichnen.

Da DAZN neben der Champions League ab 2021/22 außerdem auch alle Freitags und Sonntags-Spiele der Bundesliga überträgt (also 4 von 9 Spielen), bleiben Sky nur noch die einzelnen Samstagsspiele sowie die Samstags-Konferenz. Sollte sich preislich bei Sky dann immer noch nichts tun und man den Preis durch ein paar Spiele der Premier League oder Handball, Golf und Motorsport rechtfertigen, wird es bestimmt die ein oder andere Kündigung mehr geben. Denn sind wir mal ehrlich, das Zugpferd von Sky war schon immer die Fußball-Übertragung.

Ich jedenfalls sehe es nicht ein, für ein immer weniger werdendes Angebot gleichbleibende oder sogar steigende Preise zu zahlen. Da lobe ich mir doch eher DAZN mit dem nichtmal 50% so hohen Preis und einem immer weiter ausgebauten Angebot. Für mich ist DAZN daher schon ab 2021/22 die neue Nummer 1 in der Fußball-/Sport-Übertragung in Deutschland und das hat sich Sky leider selber zuzuschreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s