Nomad Base Station Pro – Die AirPower-Alternative

Mit der Nomad Base Station Pro gibt es jetzt ein QI-Ladegerät, das bis zu drei Geräte unabhängig von ihrer Position auflädt.

Im Oktober letzten Jahren hatte der Zubehörhersteller Nomad mit der Base Station Pro ein QI-Ladegerät angekündigt, welches ähnlich wie das mittlerweile eingestellte AirPower-Ladegerät von Apple drei Geräte gleichzeitig aufladen kann, und zwar unabhängig von deren Position. Ab sofort lässt sich das neue Ladegerät über die Nomad Webseite für 229,95 US-Dollar bestellen.

Um das Aufladen unabhängig von der Position zu realisieren, hat Nomad neue Wege eingeschlagen und setzt bei der Base Station Pro auf virtuelle Ladespulen. Diese werden genau an der Auflagestelle des Gerätes aktiviert und lassen euch damit wirklich unabhängig der Position eure Geräte aufladen.

Bezüglich der Ladezeiten gibt Nomad an, dass ein iPhone 11 Pro in circa 4 Stunden vollständig aufgeladen wird. Beim iPhone 11 sind es 4,5 Stunden und das 11 Pro Max benötigt 5 Stunden.

Der einzige Unterschied zum Apple AirPower-Ladegerät ist, dass ausschließlich QI-fähige Geräte geladen werden können. Das heißt, das Aufladen von AirPods ist kein Problem, für die Appel Watch, die ja bekanntlich auf einen eigenen Lade-Standard setzt, benötigt ihr aber weiterhin ein eigenes Ladegerät. Sie kann also leider nicht mit der Nomade Base Station Pro geladen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s