LG – Doch kein HomeKit und AirPlay2 für ältere Fernseher

Wie LG per Twitter mitgeteilt hat, arbeitet man derzeit doch nicht daran, HomeKit- und AirPlay2-Support für Fernsehgeräte von vor 2019 bereitzustellen.

Erst vor Kurzem hatte ich euch über das Update „älterer“ LG-TV-Modelle informiert, mit dem die AppleTV-App Einzug erhalten hat. Wie ich euch in dem Artikel außerdem mitgeteilt hatte, gab es zudem einen von LG rausgegebenen Plan, der Kunden mit älteren TV-Geräten von vor 2019 HomeKit- und AirPlay2-Support versprach.

Aus diesem Versprechen scheint jetzt doch nichts zu werden, denn via Twitter hat LG einem Kunden bestätigt, dass man aktuell nicht plane, TV-Geräte die vor dem Jahr 2019 auf den Markt gekommen sind, mit HomeKit- und AirPlay2-Support auszustatten.

Die Reaktionen auf den Tweet von LG sind natürlich nicht gerade sehr positiv, was aber meiner Meinung nach auch verständlich ist. Denn immerhin hat LG den Support bereits vor einigen Monaten angekündigt und es gibt auch leider keine Erklärung, warum die 2018er-Modelle jetzt doch kein Update erhalten. Mal schauen, ob es in den kommenden Tagen neue Infos dazu gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s