Musik-Streaming – Welchen Dienst nutzt ihr?

Beim Musik-Streaming hat man ja quasi die Qual der Wahl, da alle Anbieter ein sehr ähnliches Angebot bieten. Auf welchen Dienst setzt ihr?

Vor etwas mehr als einem Jahr bin ich von Amazon Music Unlimited zu Apple Music gewechselt. Der Grund für mich lag in der einfacheren Nutzung mit meinen Apple-Geräten. Da sich dieses Argument aber so langsam verabschiedet und demnächst unter anderem auch der HomePod weitere Streaming-Dienste unterstützt oder sich andere Dienste über die Apple Watch nutzen lassen, stellt man sich mal wieder die Frage, ob man nach Ablauf des Abos bei Apple Music bleiben soll.

Mit Amazon Music Unlimited (im Angebot für Neukunden aktuell nur 0,99 Euro für vier Monate, Amazon-Link), Spotify, Tidal, Deezer oder YouTube Music gibt es einige Alternativen. Und sind wir mal ehrlich, so großartig unterscheiden sich die Musik-Streaming-Anbieter nicht in ihrem Angebot. Da ich persönlich meistens sowieso meine eigenen Playlisten höre, spielen die vorgegebenen Listen nur eine untergeordnete Rolle.

Von daher werde ich wohl nicht wechseln, da ich mich sehr an Apple Music gewöhnt habe und bei den Alternativen jetzt auch keinen großen Vorteil sehe. Außerdem kommt demnächst ja auch Apple One und so zahle ich quasi noch einmal ein bisschen weniger als bei anderen Anbietern (da ich die anderen Dienste auch nutze bzw. nutzen möchte). Aber nicht für jeden ist Apple One von Interesse und so tut sich auch preistechnisch nicht viel bei den Alternativen. Von daher würde mich mal interessieren, welchen Dienst ihr aktuell nutzt und was die Gründe dafür sind?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s