ESR – Neues MagSafe-Zubehör

Von ESR gibt es ab sofort ein neues MagSafe-Ladegerät. Demnächst erscheint außerdem weiteres MagSafe-Zubehör.

Es war zu erwarten. Nach und nach kommen die ersten MagSafe kompatiblen Zubehörprodukte von Drittherstellern auf den Markt. Zu den ersten Herstellern, die jetzt offiziell Geräte anbieten, gehört ESR. Von diesen gibt es ab sofort ein neues Ladegerät, außerdem wurden auch bereits weitere Geräte angekündigt, die schon bald auf den Markt kommen sollen.

Bei dem angebotenen Ladegerät handelt es sich um den ESR HaloLock Magnetic Wireless Charger (Amazon-Link). Das 39 Euro teure Ladegerät ist damit das erste nicht von Apple angebotene MagSafe-Ladegerät, welches euer iPhone 12 oder andere iPhones durch kompatiblen Hüllen mit bis zu 15W aufladen kann.

Anfang November soll sich zu dem einfachen HaloLock Charger dann auch ein 2-in-1 Ladegerät gesellen, welches neben dem iPhone auch die AirPods per QI aufladen kann. Ein Preis ist hier noch nicht bekannt.

Zu guter Letzt soll dann noch ein HaloLock Autoladegerät mit MagSafe erscheinen. Dieses wird an den Lüftungsschlitzen des Autos befestigt und kommt zusammen mit einem USB-A auf USB-C-Kabel. Das Netzteil muss man zusätzlich erwerben. Der Preis beträgt zum Start 35,99 Euro.

Nachdem bereits Belkin erste MagSafe Produkte angekündigt hat, ist es nun ESR, welche das erste MagSafe-Zubehörprodukt eines Drittherstellers offiziell anbieten. Ob euch dieses zusagt, müsst ihr selber entscheiden. Wenn nicht, heißt es weiterhin warten bis noch mehr Dritthersteller mit eigenen MagSafe-Geräten auf den Markt kommen. Allzu lange sollte es nicht mehr dauern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s