iFixIt – iPhone 12 & 12 Pro auseinander genommen

Die Experten von iFixIt haben vor kurzem die neuen iPhone 12 Modelle auseinander genommen und ihren Bericht zum Innenleben veröffentlicht.

Jedes Jahr aufs neue nehmen die Experten von iFixIt die neusten iPhones auseinander und werfen einen Blick in das Innenleben. Natürlich gab es diesen „Teardown“ auch in diesem Jahr wieder und so kann jeder, der Interesse am Innenleben seines neuen iPhones hat, ab sofort nachlesen wie sich die Modelle zusammensetzen.

Laut iFixIt wurde in diesem Jahr einiges am Innenleben geändert, was wohl vordergründig mit den Komponenten für 5G im Zusammenhang steht. Aber auch darüber hinaus gab es ein paar Änderung.

Positiv hervorgehoben wird von iFixIt, dass die Komponenten im iPhone 12 und 12 Pro ziemlich identisch sind und sich so quasi bei beiden Modellen einsetzen lassen. Selbst der Kameraanschluss ist der Selbe, obwohl im iPhone 12 Pro ja eine „bessere“ Kamera zum Einsatz kommt. Ebenfalls positiv bewertet wird die Austauschmöglichkeit des Bildschirm und des Akkus.

Von wegen Akku, wie iFixIt bestätigt, wurde in beiden iPhone 12 Modellen der selbe Akku verbaut. Dieser kommt mit einer Kapazität von 2.815 mAh und ist damit kleiner als im iPhone 11 (3.110 mAh) oder iPhone 11 Pro (3.046 mAh). Auch wenn es vermehrt Stimmen gibt, dass das iPhone 12 (Pro) damit nicht so lange durchhält wie der Vorgänger, konnte ich dies persönlich noch nicht feststellen. Meinem iPhone 12 Pro würde ich bisher sogar eine etwas bessere Akkulaufzeit zuschreiben. Ich konnte es aber auch erst ein Wochenende lang testen, von daher warten wir hier mal noch ab wie sich das iPhone bei der täglichen und üblichen Nutzung so schlägt.

Neben dem Akku hat sich iFixIt dann auch noch den MagSafe-Anschluss angesehen und kommt zu dem Schluss, dass es sich hierbei um keine besondere Ladespule handelt. Lediglich die insgesamt 18 Magnete, die das MagSafe Zubehör an der richtigen Stelle halten sollen, sind so bei der Konkurrenz nicht vorhanden.

Insgesamt erhalten beide Modelle eine Wertung von 6 von 10 Punkten, was für Geräte von Apple schon relativ gut ist. Wer sich den ganzen Teardown ausführlich ansehen möchte, kann dies wie immer direkt bei iFixIt oder im oben eingebundenen YouTube Video.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s