Apple – Quartalszahlen zeigen neue Rekorde

Die gestern Abend veröffentlichten Quartalszahlen von Apple zeigen mal wieder neue Rekorde auf.

Neben der Ankündigung, dass Apple One ab heute auch in Deutschland verfügbar sein wird, hat Apple gestern Abend mal wieder beeindruckende Quartalsergebnisse präsentiert und dabei unter anderem einen neuen Umsatzrekord vermeldet.

Insgesamt konnte Apple im vergangenen Quartal, welches am 26. September 2020 endete, einen Umsatz von 64,7 Milliarden US-Dollar erzielen. Im Vorjahresquartal lag der Umsatz bei glatten 64 Milliarden US-Dollar.

Verteilt wurde der Umsatz auf die einzelnen Produkte wie folgt. Vorne lag wie immer das iPhone mit 41%, gefolgt von den Service-Angeboten, die zu 22% beitrugen. Mac (14%), Wearables, Home und Zubehör (12%) sowie das iPad (11%) machen die weiteren Umsätze aus.

Gerade in Sachen Service und auch überraschenderweise in der Kategorie Mac, hat Apple ein starkes Wachstum gegenüber dem Vorjahesquartal zu verzeichnen, wie Apples Finanzchef Luca Maestri mitteilt. Aber auch in allen anderen wichtigen Produktkategorien hat die „unübertroffene Loyalität“ der Kunden zu einem neuen Allzeithoch für dieses Jahresquartal und zu einem Gewinn pro verwässerter Aktie von 0,73 US-Dollar geführt. Da haben Tim Cooks Gebete also etwas gebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s