AirPods Pro – Apple startet Austauschprogramm bei Problemen

Aufgrund von wohl nicht nur vereinzelt auftretender Tonprobleme mit den AirPods Pro hat Apple jetzt ein Austauschprogramm gestartet.

In der Vergangenheit gab es immer wieder Berichte, die besagten, dass die AirPods Pro (196,74 Euro; Amazon-Link) mit Problemen zu kämpfen haben und knisternde oder statische Geräusche abgeben. Außerdem soll es auch Probleme bei der Geräuschunterdrückung geben. Nun hat Apple diese Probleme bestätigt und ein Austauschprogramm gestartet, wie man im „Serviceprogramm für AirPods Pro bei Tonproblemen“ bekanntgegeben hat.

Zum Austausch berechtigt sind alle Käufer, die die AirPods Pro vor Oktober 2020 gekauft haben und deren Geräte die folgenden Symptome aufweisen:

  • Knisternde oder statische Töne, die sich in lauten Umgebungen, beim Training oder beim Sprechen am Telefon verstärken
  • Die aktive Geräuschunterdrückung funktioniert nicht wie erwartet, beispielsweise Verlust des Bassklangs oder Verstärkung von Hintergrundgeräuschen, z.B. Straßen- oder Fluglärm

Betroffene Nutzer sollen sich beim Apple Support melden, einen Termin im Store vereinbaren oder sich an einen autorisierten Apple Service Provider wenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s