Stiftung Warentest – Test zu Smart Speakern ohne HomePod

Die Stiftung Warentest hat sich in ihren neuesten Test verschiedene Smart Speaker angesehen, dabei aber nur Alexa- und Google- Lautsprecher verglichen.

Man mag von der Stiftung Warentest halten was man will. Einerseits sind die Test ziemlich hilfreich und können vor dem ein oder anderen Fehlkauf schützen. Andererseits gibt es auch Tests, die wenig aussagekräftig sind. Der jetzt veröffentlichte Test zu den „besten Lautsprechern mit Sprachassistent“ gehört eher in letztere Kategorie.

Der komplette Testbericht geht ausschließlich auf Smart Speaker mit Amazons Alexa und dem Google Assistenten ein und lässt den HomePod somit außen vor. Alternative Assistenten, wie sie zum Beispiel in Asien doch häufiger verwendet werden, spielen ebenfalls keine Rolle.

Unabhängig vom Auslassen des HomePods und der vollen Konzentration auf Lautsprecher mit Alexa oder dem Google Assistenten, sind einige der getesteten Punkte für die Nutzung wenig aussagekräftig. Dazu zählen zum Beispiel die Ausführlichkeit der Gebrauchsanweisung oder welche Musikstreamingdienste per Sprache steuerbar sind.

Insgesamt gibt es also bestimmt ein paar bessere Adressen, bei denen ihr euch Infos zu smarten Speaker mit Alexa oder dem Google Assistenten besorgen könnt. Falls ihr euch dennoch für den Test von Stiftung Warentest interessiert, könnt ihr diesen für 2,50 Euro erwerben. Wer sich nur für Sieger interessiert: Gewonnen hat der Sonos One (Amazon-Link) mit einer Gesamtbewertung von 2,8 vor dem Echo Show 8 (Amazon-Link) mit einer 2,9 und dem Echo der dritten Generation (Amazon-Link) mit 3,0.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s