REVIEW: Pitaka MagEZ Case – Das Modell für iPhone 12 mit Card Sleeve

Mit meinem iPhone-Wechsel fiel natürlich auch ein Wechsel der Hülle an. Also habe ich mir mal das Pitaka MagEZ Case angesehen und dabei gleich das neue Card Sleeve ausprobiert.

Ein neues iPhone bedeutet oftmals auch eine neue Hülle. Zuletzt hatte ich an meinem iPhone 11 Pro das MagEZ Case von Pitaka genutzt. Also warum nicht auch einmal beim iPhone 12 Pro das aktuell 49,99 Euro teure MagEZ Case (Amazon-Link) ausprobieren? Glücklicherweise war Pitaka so nett und hat mir ein Modell zugeschickt. Und das beste daran, obendrauf gab es noch das 29,99 Euro teure MagEZ Card Sleeve (Amazon-Link).

Bezüglich des Lieferumfangs gibt es eigentlich gar nicht viel zu erwähnen. Neben der besonders im Falle des MagEZ Case hochwertigen Produktverpackung liegen den Produkten nur ein paar Informationsblätter bei. Mehr benötigt es aber auch nicht.

Beim Case an sich hat sich nicht so viel getan gegenüber dem Modell für das iPhone 11 Pro. Einzig die Form ist natürlich passend zum iPhone 12 bzw. 12 Pro. Ansonsten kann ich meine positiven Aspekte aus dem Testbericht zum Case für das iPhone 11 Pro wiederholen. Pitaka schafft es auch beim iPhone 12 Pro ein Case zu bauen, welches nur 0,85mm dick ist und 14g schwer. Damit bemerkt man es fast gar nicht.

Neben der geringen Dicke und dem Gewicht, spricht außerdem auch noch das Design (ich persönlich mag dieses schwarz graue sehr gerne) und das Material für das MagEZ Case. Beim Materials ist zu erwähnen, dass es aus 100% Aramidfaser besteht. Diese wird unter anderem auch in kugelsicheren Westen, der Luft- und Raumfahrttechnik oder in Formel 1 Autos eingesetzt, da sie stark belastbar, biegsam und hitzeresistent ist. Außerdem ist sie in Form der Pitaka Hülle auch sehr griffig und liegt damit gut in der Hand.

Zu guter Letzt kommt beim MagEZ Case auch noch hinzu, dass die neuen Hüllen fürs iPhone 12 & Co. auch die MagSafe Ladetechnik unterstützen. Ihr könnt euren MagSafe Charger also einfach an die Pitaka Hülle „heften“.

Das MagEZ Card Sleeve kann beim Einsatz der Pitaka Hüllen (und zwar auch bei Hüllen die nicht fürs iPhone 12 gemacht sind) als Alternative zum iPhone Leder Wallet mit MagSafe gesehen werden. Es lässt sich magnetisch auf der Rückseite des iPhones befestigenden und bietet Platz für bis zu vier Karten. Wobei sich die vier Karten eher auf dünne Visitenkarten beziehen. Denkt man an Bankkarten passen zwei hinein.

Beim iPhone 12 bzw. 12 Pro hält das Card Sleeve auch ohne das Pitaka Case auf der Rückseite. Hier muss man aber sagen, dass sich das Card Sleeve ein wenig unschön in der linken oder rechten unteren Ecke des iPhones platziert und nicht mittig angebracht werden kann, da sich dort wohl Magneten im iPhone bzw. in dem Card Sleeve von einander abweisen. Beim Case von Pitaka kann es fast frei platziert werden.

Die Verarbeitung des Card Sleeves ist Pitaka üblich wieder einmal hervorragend. Als Material kommt PU Leder zum Einsatz.

Insgesamt also wieder zwei gelungene Produkte, die Pitaka hier anbietet. So richtig toll wird es dann auch noch, wenn man seine Apple Watch, sein iPad Pro (demnächst möglich) und seine AirPods oder AirPods Pro mit dem selben Design ausstattet. Auch das ist bei Pitaka möglich, von daher findet ihr nachfolgend noch einmal die jeweiligen Links zu den einzelnen Produkten:

  • Pitaka MagEZ Case für iPhone 12 / 12 Pro (49,99 Euro; Amazon-Link)
  • Pitaka MagEZ Case für iPhone 12 Pro Max (49,99 Euro; Amazon-Link)
  • Pitaka MagEZ Case für iPhone 12 Mini (49,99 Euro; Amazon-Link)
  • Pitaka MagEZ Case für iPad Pro 11“ (kommt demnächst)
  • Pitaka Air Case für Apple Watch (44,99 Euro; Amazon-Link)
  • Pitaka Air Pal Mini für AirPods (74,99 Euro; Amazon-Link)
  • Pitaka Air Pal Mini Pro für AirPods Pro (74,99 Euro; Amazon-Link)
  • Pitaka MagEZ Card Sleeve (29,99 Euro; Amazon-Link)
  • Weitere Pitaka Produkte (Amazon-Link)

Wie ihr vielleicht wisst oder bei den Links schon gesehen habt, ist die ganze Angelegenheit bei Pitaka nicht sehr preiswert. Dafür bekommt ihr aber eben auch hochwertigste Qualität geliefert. Von daher kann ich die Produkte nur empfehlen und werde mein iPhone 12 Pro auch weiterhin im MagEZ Case von Pitaka belassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s