MacOS Big Sur – Ab Morgen verfügbar

Noch ein Nachtrag zum gestrigen Apple Event. Neben den neuen Geräten hat Apple außerdem auch den Start für macOS 11.0 Big Sur am morgigen Donnerstag bekanntgegeben.

MacOS macht seit langem mal wieder einen „richtigen“ Versionssprung und soll ab morgen, dem 12. November 2020, in Version 11.0 zum Download bereitstehen.

Neben einem neuen Design und leistungsoptimierenden Updates für die diversen Apple-Programme, ist macOS 11.0 Big Sur auf den neuen M1-Chip von Apple abgestimmt und sorgt zusammen mit diesem laut Apple für „extreme Leistungssteigerungen“ und eine „fantastische Batterielaufzeit“.

MacOS 11.0 Big Sur wird aber nicht nur auf den neuen Geräten mit M1-Chip laufen, sondern auch für die folgenden Modelle zur Verfügung stehen:

  • MacBook 2015 und neuer
  • MacBook Pro Ende 2013 und neuer
  • MacBook Air 2013 und neuer
  • iMac 2014 und neuer
  • iMac Pro 2017 und neuer
  • Mac Pro 2013 und neuer
  • Mac mini 2014 und neuer

Mit meinem 2019er MacBook Pro-Modell werde ich das Update also erhalten und auf dieses freue ich mich auch schon sehr. Morgen heißt es daher wieder, es darf geupdated werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s