Meross – Neuer HomeKit-Garagentoröffner in Planung

Meross hat mal wieder ein neues HomeKit-Produkt in Planung, un zwar einen weiteren, aber anderen Garagentoröffner. Dieses Mal sucht man jedoch noch per Crowdfunding nach Investoren.

Erst vor wenigen Tagen hat Meross mit der mittlerweile zweiten HomeKit-Lampe mal wieder ein Produkt auf dem deutschen Markt veröffentlicht. Daneben zeigt sich Meross außerdem immer wieder recht großzügig mit Angeboten, wie ich euch zuletzt erst heute berichtet hatte.

Jetzt gibt es mal etwas von Meross, dass es so bisher noch nicht gab. Und zwar sucht das chinesische Unternehmen über Indiegogo per Crowdfunding nach Investoren, um einen neuen HomeKit-Garagentoröffner (der auch mit Alexa und Google funktioniert) zu finanzieren.

Der auf den Namen „Meross Collie“ getaufte Garagentoröffner soll ohne zusätzliche Hardware funktionieren und laut Meross die Verbindung mit mehr als 200 Herstellern und 1.600 Motoren unterstützt. Je Gerät lassen sich bis zu drei Garagentore verbinden und steuern.

Ab wann oder zu welchem Preis der Meross Collie auf den Markt kommen soll, ist bisher nicht bekannt. Auf der Herstellerseite kann man sich jedoch schon in einen Newsletter eintragen und wird dann rechtzeitig benachrichtig, wenn der Meross Collie verfügbar ist. Obendrauf gibt es dabei noch einen 30% Rabattgutschein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s