Anker Nebula Solar – Neuer Beamer kommt in zwei Versionen

Von Anker gibt es mit dem Anker Nebula Solar einen neuen Beamer, der sowohl in einer kabelgebundenen Version wie auch mit integriertem Akku erhältlich sein wird.

Nebula, eine der Tochterfirmen des chinesischen Unternehmens Anker, hat mit dem Anker Nebula Solar einen neuen Beamer vorgestellt, der in einer kabelgebundenen und einer per Akku betriebenen Version als Anker Nebula Solar Portable auf den Markt kommt. Erstere kann bereits bestellt werden.

Technisch gleichen sich die Modelle und bieten eine 1080p Auflösung, 400 ANSI Lumen und zwei integrierte 3 Watt Lautsprecher mit Support für Dolby Digital Plus. Darüber hinaus gibt es einen smarten Autofokus zur Bildstabilisation un HDR-10-Technologie für neue Geräte. Als Software kommt Android TV 9 zum Einsatz. Videos und mehr können per Bluetooth vom iPhone übertragen und wiedergegeben werden. Anschlüsse stehen in Form von HDMI und USB-A zur Verfügung. Die Portable-Version kommt zudem mit USB-C-Anschluss für Power Delivery und einem integrierten Akku mit 20.000 mAh.

Erhältlich ist der Anker Nebula Solar (Amazon-Link) ab sofort für 549,99 Euro. Die Portable-Version soll in den kommenden Wochen starten und bei 649,99 Euro liegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s