Scenecuts – HomeKit-App für die Mac-Menüleiste

Mit Scenecuts gibt es ab sofort eine weitere App zur HomeKit-Steuerung im Mac-AppStore, die sich in der Menüleiste des Macs einrichtet.

Erst vor Kurzem hatte ich euch die Homie-App vorgestellt. Die zur HomeKit-Steuerung gemachte macOS-App, die sich in der Mac-Menüleiste einnistet, kommt mit allerlei Funktionen, schlägt aber auch mit 5,99 Euro pro Jahr zu Buche. Völlig kostenlos, dafür aber funktionstechnisch etwas eingeschränkt, gibt es jetzt auch die Scenecuts-App im Mac-AppStore.

Scenecuts ist ebenfalls für HomeKit-Nutzer gedacht und richtet sich wie die Homie-App in der Mac-Menüleiste ein. Bei einem Klick auf die App zeigt sie alle von euch eingerichteten Szenen an und gibt euch die Möglichkeit, diese per Klick zu aktivieren. Außerdem können Tastatur-Kurzbefehle hinterlegt und für euch ganz wichtige Szenen mit einem eigenen Icon in der Menüleiste angezeigt werden. Quasi als Schnellzugriff.

Erhältlich ist die 1,5MB große Scenecuts-App vom Entwickler Nick Hayward wie bereits gesagt, komplett kostenlos. Zur Nutzung wird macOS 11.0 Big Sur vorausgesetzt. Wer sich für den Quellcode der App interessiert, kann diesen auf dem Profil des Entwicklers bei GitHub.com einsehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s