Apple TV+ – Die November-News 2020

Warum ihr euch Apples eigenen Video-Streaming-Dienst nicht entgehen lassen solltet und was es dort Neues im November gab, habe ich euch hier zusammengefasst.

Es ist mal wieder Ende des Monats und damit Zeit, euch über die Neuigkeiten rund um Apple TV+ zu informieren. In diesem Monat war es dabei jedoch etwas ruhiger, dennoch gab es die ein oder andere interessante Info.

Beginnen möchte ich dabei mit der wirklich sehr guten Serie „Ted Lasso“. Wie Apple bereits bestätigt hat, wird diese um eine zweite Staffel verlängert. Nun geht Apple sogar noch einen Schritt weiter und hat eine dritte Staffel angekündigt. Ich habe mir die erste Staffel bereits angesehen und kann sie euch nur wärmstens ans Herz legen.

Aber nicht nur Ted Lasso ist bei Apple TV+ einen Blick wert, es gibt dort auch sehr viele andere gute Serien und Filme. Laut BusinessInsider liegt zumindest bei der Beliebtheit ganz klar die Serie „Defending Jacob“, oder wie sie bei uns heißt „Verschwiegen“, vorne. Auf den weiteren Plätzen folgen „Truth be told“, „Servant“, „See“ und „For all Mankind“. Alle diese Serien liegen damit sogar in der Beliebtheit vor der wohl immer noch bekanntesten Apple TV+ Serie „The Morning Show“.

Doch genug von den bereits länger verfügbaren Serien. Kommen wir zu den Neustarts im November. Dort gab es unter anderem die erste Staffel der Kinderserie „Doug Unplugs“ sowie die beiden Dokumentarfilme „Fireball – Besuch aus fernen Welten“ und „Becoming You“. Letztere dreht sich dabei um die Geschichten von über 100 Kindern auf der ganzen Welt und wie diese in den ersten fünf Lebensjahren denken, sprechen, laufen und lieben lernen.

Für den kommenden Monat bzw. sogar schon ab diesen Freitag gibt es dann das Weihnachtsspecial „Mariah Careys magische Weihnachtsshow“. Wer sich also schon einmal ein bisschen in Weihnachtsstimmung versetzen möchte, der sollte sich die Weihnachtsshow mit Mariah Carey und weiteren prominenten Gästen einmal ansehen.

Wer weniger auf Weinachten steht, für den bietet Apple ebenfalls ab diesen Freitag den neuen Dokumentarfilm „Die Welt in den Farben der Nacht“. In diesem vom Tom Hiddleston erzählten Film geht es um das Leben von Tieren bei Nacht.

Daneben startet dann ebenfalls ab diesem Freitag der Kinderfilm „Stilles Wasser“, in dem es um ein Geschwister Trio und den weisen Pandabär „Stilles Wasser“ geht. Ab dem 11. Dezember gibt es dann noch den animierten Kinofilm „Wolfwalkers“, den ich euch bereits im September vorgestellt hatte und der auf dem Toronoto Film Festival seine Premiere feierte.

Auch wenn es derzeit vielleicht etwas ruhiger und unspektakulärer zugeht, ist für die Zukunft bereits vorgesorgt. Nicht nur die eingangs erwähnten neuen Staffeln von Ted Lasso oder die ab Januar startende zweite Staffel von „Servant“ und „Dickinson“ sind dafür ein gutes Zeichen. Wer also bisher noch nicht bei Apple TV+ hineingesehen hat, sollte dies auf jeden Fall einmal nachholen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s