Somfy – HomeKit-Update für TaHoma Zentrale verfügbar

Wie vor Kurzem angekündigt, steht das HomeKit-Update für die TaHoma-Zentrale von Somfy ab sofort zum Download zur Verfügung.

Erst vor wenigen Tagen hatte Somfy den Start des HomeKit-Updates für seine TaHoma V2-Zentrale (Amazon-Link) angekündigt. Seit gestern steht fest, dass Somfy dieses Mal sein Wort halten konnte, denn das Update auf Version 2020.6.4 kann mittlerweile heruntergeladen werden.

Mit dem Update lassen sich die nachfolgend aufgeführten Produkte aus den Kategorien Rollläden, Jalousien, Markisen & Co. in HomeKit einbinden:

  • RS100: Funkantrieb für Rollläden, der besonders leise und sanfte Fahrbewegungen ermöglicht
  • RS 100 Hybrid io: Funkantrieb für Rollläden, der besonders leise und sanfte Fahrbewegungen ermöglicht und auch per verdrahtetem Schalter/Taster steuerbar ist
  • Oximo io: Funkantrieb für Rollläden
  • Maestria io: Funkantrieb für Fenstermarkisen, speziell mit Zip-Führung
  • Sunea Screen io: Funkantrieb für Fenstermarkisen und Markisen-Variovolants
  • J4 io Protect: Funkantrieb für Raffstoren/Außenjalousien mit besonderen Funktionen zum Schutz des Behangs
  • EVB Slim Receiver io: Empfänger zur io-Funknachrüstung eines verdrahteten Antriebs für Raffstoren/Außenjalousien
  • Sunea io: Funkantrieb für Gelenkarmmarkisen, Wintergarten- markisen und textilen Pergolen
  • Pergola io: Funkantrieb für Pergolamarkisen mit Faltsystem

Wer die genannten Geräte im Einsatz hat, sollte sich das Update unbedingt einmal herunterladen. Anschließend könnt ihr die Geräte dann unter anderem über eure bevorzugte HomeKit-App oder auch per Siri steuern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s