Aqara Hub M2 – HomeKit-Hub startet Anfang 2021 in Deutschland

Der von Aqara angebotene M2 Hub mit HomeKit-Support soll Anfang des kommenden Jahres auch in Deutschland erhältlich sein.

Mit dem M2 Hub bietet Aqara einen Multi-Plattform-Hub zum Verkauf an. Erhältlich ist dieser bisher aber noch nicht in Deutschland, geschweige denn in Europa. Das soll sich aber schon bald ändern, denn noch in diesem Jahr startet der Hub in ausgewählten Ländern. Deutschland ist dann ab Anfang 2021 auch mit dabei.

Neben seiner Funktion als HomeKit-Hub verfügt er über Zigbee 3.0 und ermöglicht dementsprechend das Einbinden von bis zu 128 per Zigbee verbundenen Geräte des Herstellers in euer HomeKit-System. Darüber hinaus besitzt er einen integrierten IR-Transmitter, welcher die Steuerung von Infrarot-Geräten ermöglicht.

Die Stromversorgung des Hubs erfolgt über einen Micro-USB-Anschluss, bei dem noch einmal auf das mögliche anschließen einer Powerbank hingewiesen wird, die quasi als Ausfallschutz dient. Außerdem besitzt der Hub im Gegensatz zu seinem Vorgänger (Amazon-Link) einen Ethernet-Anschluss und kann nicht mehr nur ausschließlich als WLAN Hub betrieben werden. Zu guter Letzt ist der Aqara M2 Hub auch noch mit einem integrierten Lautsprecher ausgestattet, welcher beispielsweise als Alarmsirene dienen kann.

Sobald es von Aqara genauere Infos zum Starttermin in Deutschland gibt, werde ich euch darüber informieren. Bisher ist wie gesagt die Rede von Anfang 2021, manchmal kann es bei Aqara dann ja aber doch recht schnell gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s