Tedee – Türschloss soll bald HomeKit-Support erhalten

Das smarte Türschloss von Tedee soll im zweiten Quartal diesen Jahres per Firmware-Update mit HomeKit-Support versorgt werden.

Im Juli des mittlerweile vergangenen Jahres hatte ich euch über das neue Tedee Smart Lock informiert, welches zuerst einmal ohne HomeKit-Support auf den Markt kam. Dieser soll jedoch laut eines Beitrags des Herstellers im zweiten Quartal 2021 nachgereicht werden.

Darüber hinaus informiert Tedee in einem weiteren Beitrag darüber, dass man den HomeKit-Support bereits teste und per Firmware-Update direkt auf das Türschloss bringen möchte. Dementsprechend soll keine Bridge für die Integration in HomeKit notwendig sein. Auch die vorhandene WLAN-Bridge scheint nicht benötigt zu werden, wobei die Verbindung dann per Bluetooth erfolgt.

Ob Tedee den angepeilten Termin einhalten kann, wird sich zeigen. In der Vergangenheit gab es ja leider bei vielen Herstellern immer wieder Verschiebungen bis zu nachträglichen Absagen. Wer das Risiko trotzdem eingehen will oder beim Türschloss auf HomeKit-Support verzichten kann, der kann sich das Tedee Smart Lock einzeln für 279 Euro (Amazon-Link) oder im Set mit Zylinder und der WLAN-Bridge für 399 Euro (Amazon-Link) bereits bestellen.

Solltet ihr beim HomeKit-Support lieber auf Nummer sicher gehen wollen, dann könnt ihr alternativ zu den bereits kompatiblen und hierzulande erhältlichen Türschlössern von Nuki (Amazon-Link), Danalock (Amazon-Link) oder Yale (Amazon-Link) greifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s