Twinkly – Neue Beleuchtungsartikel abseits von Weihnachten

Von Twinkly wird es demnächst neue und smarte Beleuchtungsartikel geben, die sich auch wunderbar abseits von Weihnachten nutzen lassen.

Ihr habt sicherlich alle schon einmal von der Twinkly-Lichterkette (Amazon-Link) gehört. Diese ist seit einiger Zeit für viele Smart Home-Nutzer sicher das Objekt der Begierde, wenn es um smarte Weihnachtsbaum-Beleuchtung geht. Nun gibt es von Twinkly ein paar neue Produkte, die sich auch abseits von Weihnachten nutzen lassen.

Zu den neuen Produkten, die allesamt die neue Twinkly Home Range-Reihe bilden, zählen der Twinkly Line, der Twinkly Flex und die Twinkly Squares. Beim Twinkly Line handelt es sich um einen Lightstrip, wie man ihn auch von anderen Herstellern kennt. Das besondere dabei, die einzelnen LEDs lassen sich auch einzeln ansteuern und somit kann jede LED in einer anderen Farbe leuchten. Der Twinkly Flex ist ebenfalls ein Lightstrip, welcher aber ohne sichtbare LEDs daher kommt und mit einem integrierten Diffusor ausgestattet ist.

Beim letzten neuen Produkt, den Twinkly Squares, handelt es sich um ein LED-Panel mit insgesamt 64 LEDs, die ebenfalls alle eine unterschiedliche Farbe wiedergeben und so einige nette Effekte erzeugen können. Schaut euch dafür doch mal das kurze Einführungsvideo an.

Wann die neuen Twinkly Home Range-Produkte auf den Markt kommen, ist bisher nicht bekannt. Im Video wird als Termin lediglich 2021 genannt. Außerdem wurde auch kein Wort über HomeKit-Support verloren, dementsprechend gehe ich davon aus, dass dieser genau wie bei der Lichterkette nicht vorhanden sein wird. Dennoch hoffe ich darauf, dass der Support vielleicht irgendwann nachgereicht wird, da die Produkte an sich wirklich interessant sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s