Philips Hue – Thread-Support nur für Bridge

Wie man bei Philips Hue bekanntgegeben hat, plant man aktuell nur die eigene Bridge und nicht jedes der eigenen Geräte mit Thread-Support auszustatten.

Update am 21. Januar 2021: Wie Philips bzw. Signify mir nun per Email mitgeteilt hat, wird es doch keinen Thread-Support für die Hue-Bridge geben. Mehr dazu hier.

Original-Beitrag vom 19. Januar 2021: Bei Philips Hue bzw. Signify hat man sich zur Einbindung der (für HomeKit-Nutzer neuen) Thread-Technologie geäußert und dabei mitgeteilt, dass man aktuell lediglich Plane, die eigene Bridge mit Support für das Netzwerk-Protokoll auszustatten. Einzelne Beleuchtungsartikel sollen vorerst nicht mit Thread-Support ausgestattet werden.

Dementsprechend wir es wohl, wie ich bei Twitter auch schon mitgeteilt hatte, nicht möglich sein, die Hue Bridge als Basis wegzulassen. Dies kann unter HomeKit alleine deswegen schon nicht funktionieren, weil keines der einzelnen Geräte mit HomeKit-Support ausgestattet ist, sondern lediglich die Bridge.

Wer sich mit dem Thema „Thread“ innerhalb von HomeKit noch nicht auseinander gesetzt hat, der findet hier nochmal alle wichtigen Infos dazu.

Und zum Schluss noch eine kurze Info für alle Fans der Hue Play Lightbar. Aktuell kann diese im Viererpack für nur 159,90 Euro bei PROSHOP bestellt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s