Apple TV+ – Auch für Apple One-Kunden kostenlos

Wer Apple TV+ über das All-In-One-Abo „Apple One“ gebucht hat, erhält bis einschließlich Juni eine Gutschrift von 4,99 Euro pro Monat.

Wie ich euch schon des Öfteren berichtet habe, bietet Apple seinen Videostreaming-Dienst Apple TV+ den meisten Kunden immer noch kostenlos an. Auch Nutzer, die den Dienst bereits abonniert hatten und dann auf Apple One umgestiegen sind, erhalten jetzt bis einschließlich Juni eine monatliche Gutschrift über 4,99 Euro und nutzen Apple TV+ somit quasi weiterhin kostenlos.

Solltet ihr also vorgehabt haben, nach Ablauf eures Probeabos von Apple TV+ zum All-In-One-Abo „Apple One“ zu wechseln, dann könnt ihr dies bereits machen. Apple schreibt euch anschließend die einzeln für Apple TV+ anfallenden 4,99 Euro jeweils monatlich über eure Apple-ID gut. Das bedeutet umgerechnet, dass ihr für das einzelne Apple One-Abo, welches bei 14,95 Euro pro Monat liegt, nur noch 9,96 Euro zahlt. Das 19,95 Euro teure Familien-Abo kostet dann nur noch 14,96 Euro. Nach Ablauf der verlängerten Probezeit fällt dann wieder der reguläre Preis an.

Apple One umfasst neben Apple TV+ außerdem den Gaming-Dienst Apple Arcade und den Musikstreaming-Dienst Apple Music. Darüber hinaus ist beim Einzelabo ein 50GB und beim Familienabo ein 200GB iCloud-Speicherplan enthalten. Letzterer kann, muss aber nicht mit der Familie geteilt werden.

Kommentar verfassen