Nanoleaf – Adaptive-Lighting-Support für Beta-Tester

Laut ersten Testern aus dem Beta-Programm von Nanoleaf steht seit dem neuesten Firmware-Update jetzt auch Adaptive-Lighting-Support für ausgewählte Nanoleaf-Leuchtmittel bereit.

Mit iOS 14 hat Apple die Adaptive-Lighting-Funktion (oder wie es in Deutschland heißt, die „Adaptives Licht“-Funktion) bereitgestellt. Dank dieser lässt sich das Licht kompatibler HomeKit-Beleuchtungsartikel ohne euer zutun an den Tagesverlauf anpassen. Das heißt, ihr aktiviert die Funktion und sobald das Licht eingeschaltet wird, erkennen die Beleuchtungsartikel automatisch in welcher Lichtfarbe und -temperatur sie leuchten sollen.

Nachdem es das Adaptive-Lighting-Update nun schon für ausgewählte Eve– und Philips Hue-Geräte gibt und außerdem auch VOCOlinc baldigen Support angekündigt hat, ist mit Nanoleaf jetzt ein weiterer Hersteller von HomeKit-Beleuchtungsartikeln mit an Bord und hat ein erstes Update mit Adaptive-Lighting-Support an seine Beta-Testern verteilt, wie diese auf reddit berichten.

Aktuell werden aber wohl lediglich die Nanoleaf Essentials-Produkte, sprich die Glühbirne und der Lightstrip, unterstützt. Die verschiedenen Nanoleaf Lightpanels (Aurora, Canvas, Shapes) haben (noch) keinen Support erhalten.

Kommentar verfassen