Apple TV+ – Billie Eilish Doku gestartet

Für alle Apple TV Plus Abonnenten und Billie Eilish Fans gibt es ab heute die neue Doku „Billie Eilish: The World’s a Little Blurry“ zu sehen.

Wie jeden Freitag gibt es auch heute wieder Neuigkeiten rund um Apples eigenen Videostreaming-Dienst Apple TV+. Nachdem bereits unter der Woche ein paar der kommenden Highlights genannt wurden, gibt es heute das erste davon zu sehen, und zwar die Doku rund um Billie Eilish.

In der Doku, die den Titel „Billie Eilish: The World’s a Little Blurry“ trägt, werden spektakuläre Einblicke in das Leben der jungen Musikerin gewährt. Der preisgekrönte Filmemacher R.J. Cutler begleitet den Teenager-Star dabei nicht nur auf der Bühne oder auf Tour, sondern auch bei privaten Dingen mit ihrer Familie. Den Trailer zur Doku gibt es nachfolgend:

Neben dem Start der Billie Eilish Doku gibt es darüber hinaus auch wieder neue Folgen der zuletzt gestarteten Serien, zu denen unter anderem die erst seit letzter Woche verfügbare zweite Staffel von „For all Mankind“ gehört oder auch die recht beliebte Serie „Servant„.

Für den kommenden Monat steht dann unter anderem der Start von „Cherry: Das Ende aller Unschuld“ mit Tom Holland in der Hauptrolle bevor. Am 12. März ist es soweit. Den Trailer habe ich euch am Ende nochmal eingebunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s