HomeManager – Ab sofort in Version 3.0 verfügbar

Die zur einfacheren Einrichtung einer Homebridge vorgesehene Homemanager App steht seit Kurzem in der komplett überarbeiteten Version 3.0 zum Download bereit.

Falls ihr euch schon einmal mit dem Thema Homebridge befasst habt, dann wisst ihr sicherlich, dass man mit dieser diverse auch nicht HomeKit-kompatible Geräte in HomeKit einbinden kann. Das Ganze ist aber nicht unbedingt so einfach und bedarf eines kleinen Aufwands. Mit der App „Homemanager for Homebridge“ will man es euch jedoch etwas vereinfachen.

Die App bietet unter anderem eine erleichterte Einrichtung und Verwaltung von Homebridge Installationen und eine benutzerfreundliche Option zur Verwaltung bestehender Setups. Dabei lassen sich nicht nur einzelne, sondern auch mehrere Homebridge- bzw. Hoobs-Instanzen verwalten. Die neue Version 3.0 wurde grundlegend überarbeitet und an allerlei Stellen optimiert, erweitert und verbessert, was unter anderem zu schnelleren Ladezeiten und einer stabileren Verbindung beiträgt.

Nach dem Download der kostenlosen App könnt ihr diese zwei Wochen lang in vollem Umfang testen, anschließend besteht die Möglichkeit zum Kauf der Vollversion. Hier gibt es zwei verschiedene Lizenzmodelle. Wer lediglich einen Server und drei Instanzen benötigt und auf die schnelle Veröffentlichung von neuen Features verzichten kann, für den reicht die Basisversion aus, die 5,49 Euro kostet. Mehr Server, unbegrenzte Instanzen und eine schnellere Feature-Integration (zum Beispiel iOS-Widgets) gibt es in der Pro-Variante für einmalig 11,99 Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s