Apple – Neue MagSafe-Powerbank mit „Reverse Charging“

Laut neuesten Gerüchten könnte es eine weitere Variante der wohl kommenden magnetischen Powerbank von Apple geben, die mit einer „Reverse Charging“-Funktion ausgestattet ist.

Der mittlerweile allseits bekannte Apple-Leaker Jon Prosser hat in seinem Podcast „Genius Bar“ mitgeteilt, dass ihm Informationen vorliegen, laut denen Apple an einer „Reverse Charging“-Variante des kommenden Battery Pack, sprich der wahrscheinlich magnetischen Powerbank für die neuen iPhone 12-Modelle arbeitet.

Was genau Prosser unter „Reverse Charging“ versteht, wird nicht mitgeteilt. Es könnte daher sein, dass man die Powerbank entweder ganz einfach auf einem weiteren Ladegerät auflegen und dadurch aufladen kann, oder es wäre möglich, dass beide Seiten der Powerbank genutzt werden können, um so zum Beispiel zeitgleich zum iPhone auch die AirPods aufzuladen. Eventuell geht auch beides.

Von Apple gibt es derweil noch keine Infos bezüglich der neuen Powerbank. Auch das obige Bild zeigt lediglich einen Designentwurf von Parker Ortolani. Das eine solche Powerbank jedoch in Planung ist, belegen unter anderem Code-Schnipsel aus der aktuellen iOS 14.5 Beta-Version.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s