Controller for HomeKit – Jetzt auch auf Mac & Apple Watch

Die HomeKit-App „Controller for HomeKit“ gibt es ab sofort auch als Universal-App für macOS und watchOS.

Es ist noch gar nicht so lange her, da ist die „Controller for HomeKit“ App des Entwicklers Jan Andre in der stark überarbeiteten und verbesserten Version 5.0 erschienen. Nach ein paar weiteren Updates haben wir jetzt schon Version 5.3 erreicht, und mit dieser schafft es die bisher nur für iOS bzw. iPadOS erhältliche Universal-App auch auf macOS und watchOS.

Damit ist es ab sofort möglich, eure HomeKit-Geräte und Automationen auch direkt über eure Apple Watch oder euer MacBook zu steuern. Auf der Watch habt ihr dabei unter anderem die Möglichkeit, eure bevorzugten Geräte und Automationen auszuwählen und in einer optimierten Übersicht anzeigen zu lassen. Über einen kurzen sowie langen Fingerdruck lassen sich diese dann aktivieren bzw. deaktivieren. Darüber hinaus werden auch eigene Komplikationen für kompatible Zifferblätter geboten.

Auf dem Mac erhaltet ihr quasi eine übersichtliche Ansicht der gesamten HomeKit-Steuerung in einem oder auch mehren Fenstern. Letzteres gilt mit dem Update im Übrigen auch für die iPad-Version, die sich jetzt ebenfalls in mehreren Fenstern anzeigen lässt.

Grundsätzlich ist die Controller for HomeKit-App kostenlos, lässt sich jedoch nach dem Download nur für 7-Tage vollumfänglich nutzen. Wer auch danach auf alle Funktionen zugreifen möchte, kann dies durch einen Einmalkauf für 29,99 Euro oder alternativ auch mit einem Abo für 1,99 Euro pro Monat bzw. 9,99 Euro pro Jahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s