Sonos – Der „Move Mini“ heißt „Roam“ und kommt im April

Auf dem kommende Woche stattfindenden Sonos Event wird man laut neuesten Infos den Sonos Roam Lautsprecher zu sehen bekommen, bei dem es sich um den bisher als Sonos Move Mini bezeichneten Lautsprecher handelt.

Vor Kurzem hatte ich euch darüber informiert, dass Sonos am 9. März 2021 ein Online-Event veranstaltet, bei dem man der Weltöffentlichkeit neue Produkte präsentieren möchte. Spekuliert wurde dabei vor allem über einen Sonos Move Mini-Lautsprecher. Dieser scheint sich nun zu bestätigen, kommt laut neuesten Infos von The Verge aber nicht als „Sonos Move Mini“, sondern als „Sonos Roam“ auf den Markt.

Wie Chris Welch, der Autor des Verge-Artikels, außerdem mitteilt, wird der neue Sonos Roam in schwarz oder weiß erhältlich sein und insgesamt 165 x 64 x64 mm messen und knapp 500g wiegen (Vergleich Sonos Move: 240 x 160 x 126 mm und 3kg). Er kann dank des integrierten Akkus (der für bis zu 10 Stunden Laufzeit ausreichen soll) und der Bluetooth-Verbindung optimal unterwegs eingesetzt werden, lässt sich bei der Nutzung zu Hause aber auch per WLAN in ein Sonos Mulit-Room-System integrieren. Letzteres verschafft ihm gerade bei Sonos-Nutzern einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Bluetooth-Lautsprechern, die zuhause eher selten zum Einsatz kommen.

Weiterhin ist der Sonos Roam wohl auch wasserdicht, wie es sich heutzutage für tragbare Lautsprecher die unterwegs eingesetzt werden sollen, fast schon gehört.

Wer sich den neuen Sonos Roam zulegen möchte, muss sich jedoch noch ein wenig gedulden, erhältlich sein soll er nach seiner Vorstellung auf dem Event erst am 20. April. Beim Preis stehen 169 US-Dollar im Raum. Optional soll es neben dem beigelegten Kabel zum Aufladen des Sonos Roam außerdem auch eine Ladestation für 49 US-Dollar geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s