Nomad – Edle und teure MacBook Lederhülle erhältlich

Gestern hatte ich sie kurz schon einmal erwähnt, heute möchte ich nochmal näher auf die Nomad Lederhülle für MacBook eingehen.

Hüllen oder Taschen fürs MacBook gibt es ja quasi wie Sand am Meer. Wer sich dabei mit seiner Hülle ein bisschen von dem Einheitsbrei absetzen möchte, für den gibt es jetzt die edle Lederhülle von Nomad (Amazon-Link).

Die Nomad Hülle aus braunem Horween-Echtleder kommt dabei in einem schlichten und minimalistischen Design daher und besitzt einen Magnetverschluss mit insgesamt 48 Magneten. Darüber hinaus gibt es eine seitliche Aussparung, die einen direkten Zugriff auf den USB-C Anschluss des MacBooks gewährt. Dank diesem ist es also problemlos möglich, dass MacBook auch bei geschlossener Hülle aufzuladen.

Erhältlich ist die Nomad Lederhülle (Amazon-Link) sowohl für das 13″ MacBook Pro (2016 – 2020) bzw. das 13″ MacBook Air (2018 – 2020) sowie für das 16″ MacBook Pro. Leider ist die Hülle aber nicht gerade preiswert, denn Nomad verlangt für das kleinere Modelle stolze 2149,95 Euro und für das größere Modell 279,95. Zum Vergleich, die originalen MacBook Lederhüllen von Apple liegen bei 199 Euro (13″ MacBook Pro/Air) bzw. 219 Euro (16″ MacBook Pro). Letzteren fehlt jedoch der direkte Zugriff auf den USB-C Steckplatz, wenn die Hülle geschlossen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s