HomePaper – Neue App für HomeKit-Hintergründe

Von Aaron Pearce gibt es demnächst eine neue App, mit der ihr Hintergrundbilder für die Home-App erstellen könnt. Aktuell kann die App kostenlos in der neuesten Beta getestet werden.

Wie wir ja alles wissen, lassen sich die Hintergrundbilder der Räume in der Home-App nach eigenen Wünschen anpassen. So kam es dazu, dass besonders gegen Anfang des Jahres vermehrt Hintergrundbilder veröffentlicht wurden, die durch Symbole, Farbverläufe und Co. für eine bessere Übersicht sorgen sollen. Insgesamt kamen diese Hintergrundbilder sehr gut an, und so gibt es jetzt eine neue App, mit der ihr selber ganz einfach Hintergundbilder entwerfen könnt.

Die neue App hört auf den Namen HomePaper und wurde von Aaron Pearce entwickelt. Dieser zeichnet sich bereits für die hervorragenden HomeKit-Apps HomeRun, HomeScan, HomeCam und HomePass verantwortlich. Mit seiner neuen App gibt euch der Entwickler jetzt ein einfaches Werkzeug an die Hand, um eigene Hintergrundbilder zu erstellen. Alles was ihr dazu tun müsste, ist ein Symbol für euren Raum auszuwählen und euch eine Farbe auszusuchen. Anschließend wird das Hintergrundbild automatisch erstellt und kann gespeichert und in der Home-App genutzt werden.

Offiziell hat es die HomePaper-App noch nicht in den AppStore geschafft, über TestFlight könnt ihr aber an dem kostenlosen Beta-Test teilnehmen. Bei Twitter könnt ihr zu guter Letzt dann noch ein Wort bei der Preisgestaltung mitreden. Geplant ist entweder ein Einmalkauf für 0,99 Euro oder Alternativ Werbeanzeigen der anderen Apps von Aaron Pearce, die sich durch einen InApp-Kauf über 0,99 Euro deaktivieren lassen. Solltet ihr keine Lust haben euch eigene Hintergundbilder zu entwerfen, dann gibt es nachfolgend nochmal die Links zu den zuletzt vorgestellten Hintergrundbildern zum Download:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s