Apple Arcade – „Fantasian“ und „Wonderbox“ gestartet

Am heutigen Freitag gibt es mit „Fantasian“ und „Wonderbox“ wieder zwei neue Spiele für alle Apple Arcade Abonnenten.

Es ist wieder Freitag und aus diesem Grund führt immer ein Blick zu Apple Arcade, denn wie bekannt ist werden dort neue Spiele immer an einem Freitag veröffentlicht. Heute gibt es davon direkt mal wieder Zwei.

Bei dem ersten neuen Game handelt es sich um „Fantasian„. Dieses ist ein JRPG im Stile von „Final Fantasy“ (hier übrigens nochmal der Hinweis, dass es das vor kurzem veröffentlichte Final Fantasy VIII Remastered noch bis zum 4.April etwas preiswerter im AppStore zu Kaufen gibt) und wurde untere anderem auch von ehemaligen Mitarbeitern an den bekannten Rollenspielen entwickelt. Besonders hervorzuheben ist auf den ersten Blick die Grafik, denn die dort zu sehenden Hintergründe wurden allesamt als Dioramen in echt erstellt und anschließend digitalisiert.

Das zweite neue Game nennt sich „Wonderbox: Erschaffe Abenteuer„. Dieses wartet mit allerlei Möglichkeiten auf euch und erinnert an den ersten Teil der „Oceanhorn“-Reihe. In dem Adventure warten demnach diverse Rätsel und Kämpfe auf euch, die ihr sogar mit bis zu vier Spielern im Koop-Modus bestreiten könnt. Daneben wird euch in Wonderbox aber auch noch ein eigener Editor mit an die Hand gegeben, der euch eigene Welten und Abenteuer erschaffen lässt. Diese lassen sich wiederum mit anderen Spielern teilen, demnach sollten in Zukunft nicht nur Updates des Entwicklers, sondern auch neue Inhalte durch andere Spieler zur Verfügung stehen.

Wer sich für die Games, die beide durchaus ihren Reiz bieten, interessiert, der kann sie sich ab sofort kostenlos im Rahmen seines Apple Arcade oder Apple One Abos herunterladen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s