Apple Event – Heute um 19 Uhr gehts los

Heute um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit ist es endlich so weit und das „Spring Loaded“ Event startet. Wie ihr dabei sein könnt und was es eventuell zu sehen gibt, erfahrt ihr hier nochmal.

Zum Start in den Tag wollte ich euch nochmal kurz die bisher wichtigsten Infos zum kommenden Apple Event, welches heute um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit im Apple Park in Cupertino starten wird. Wie ihr live am Bildschirm mit dabei sein könnt und was euch eventuell erwartet, habe ich euch nachfolgend nochmal zusammengefasst.

Wie kann ich mit dabei sein?
Da Apple seine Events in der letzten Zeit nicht mehr live veranstaltet und dementsprechend kein Publikum vor Ort sein wird, ist es mittlerweile nur noch möglich live am Bildschirm mit dabei zu sein. Dies ist natürlich auch heute wieder der Fall und ihr könnt über die Apple Event Webseite, die Apple TV App oder bei YouTube mit dabei sein.

Was wird es mit großer Sicherheit zu sehen geben?
Das März/April Event stand zuletzt im Zeichen des iPad Pro. Dementsprechend ist die Wahrscheinlichkeit sehr sehr hoch, dass wir heute neue iPad Pro Modelle mit Mini LED Display, A14X Prozessor und Thunderbolt-Support zu sehen bekommen, die aber äußerlich wohl unverändert bleiben.

Was könnte es sonst noch zu sehen geben?
Passend zum iPad Pro hält sich ein neuer Apple Pencil in der Gerüchteküchen auch ein mögliches neues iPad mini. Außerdem rechnet man mancherorts auch mit neuen iMac-Modellen, wobei ich diese wohl eher der WWDC im Sommer zuordnen würde.

Darüber hinaus halten sich seit langem die Gerüchte um die sogenannten AirTags Bluetooth-Tracker. Persönlich bin ich davon trotz der bereits umlaufenden Bilder und Informationen noch nicht ganz überzeugt, da Apple erst vor Kurzem das „Wo ist?“-Netzwerk für Drittanbieter geöffnet hat und dementsprechend wohl nur einen sehr geringen Mehrwert bei seinen Produkten gegenüber der (meist preiswerteren) Alternativen bieten kann. Ob sich die Tracker daher wirklich lohnen oder man sein Geld genauso gut in den Chipolo One Spot oder andere kommende Wo ist?-Tracker investieren kann, sei einmal dahingestellt.

Zu guter Letzt sind dann am gestrigen Montag noch Infos über eine mögliche „+“ Variante der Apple Podcasts aufgetaucht, die als Konkurrenz zu den kostenpflichtigen Angeboten von Spotify und Audible (Amazon) angesehen werden kann. Erste Hinweise darauf sollen sich bereits im wohl kurz nach dem Event erscheinenden iOS 14.5 befinden. Dabei wird aber auch erwähnt, dass die Apple Podcasts+ zuerst ähnlich wie Apple Fitness+ nur in englischsprachigen Märkten verfügbar sein könnten.

Was letztendlich alles zutrifft, werden wir dann spätesten um 20/20.30 Uhr wissen, denn in etwa so lange dürfte das Apple Event andauern. Alle Infos zu den neu vorgestellten Produkten gibt es dann aller spätestens morgen hier auf dem Blog. Wer bereits während des Events informiert werden möchte, folgt mir am Besten bei Facebook und Twitter, denn dort werde ich mich heute Abend kurz zu den neuen Produkten und Diensten äußern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s